Samsung Galaxy A52s 5G Pressebilder aufgetaucht

Erst vor wenigen Stunden haben wir darüber berichtet, dass das Samsung Galaxy A52s 5G, das neueste Mitglied der 2021er Galaxy A Serie, in den kommenden Wochen vorgestellt werden könnte.

Nun sind die ersten offiziellen Pressebilder des Smartphones aufgetaucht, die ein sehr bekanntes Design zeigen.

Das Samsung Galaxy A52s 5G soll in Europa in insgesamt vier Farben vorgestellt werden: Black, White, Violet und Mint. Mint scheint dabei die einzig neue Farbe zu sein, die das Smartphone vom normalen Galaxy A52 5G ein wenig absetzt. Auf der Vorderseite des Galaxy A52s 5G sitzt ein flaches Infinity-O AMOLED Display, dessen Größe bislang unbekannt ist.

Im Rahmen sitzen weiterhin ein Powerbutton, die Lautstärkewippe, ein USB Typ-C Anschluss sowie mehrere Mikrofone und ein Lautsprecher. Ein 3,5mm Klinkenanschluss ist auf den veröffentlichten Aufnahmen ebenfalls zu erkennen. Auf der Rückseite befindet sich ein Quad-Kamera-Set-up, dass Gerüchten zufolge nahezu identisch mit dem des Galaxy A52 ist. Der einzige Unterschied der erwartet wird ist, dass Samsung die 5MP Makrokamera durch eine Telefotokamera ersetzt. Da den geleakten Bildern jedoch keine Spezifikationen beiliegen, können diese Vermutungen bislang nicht bestätigt werden.

Das Samsung Galaxy A52s 5G soll einen Qualcomm Snapdragon 778G SoC besitzen und über bis zu 8 GB Arbeitsspeicher verfügen. Der interne Flashspeicher soll je nach Auswahl eine Größe von 128 oder 256 GB haben. Der Preis der 8 + 256 GB Speichervariante soll sich einem Leak nach auf 449 Euro belaufen. Die Speichervariante mit 128 GB könnte demnach bei 399 Euro liegen.

Via. Snoopytech (Twitter)

Werbung