Samsung Galaxy S22 und S22+ Design veröffentlicht

Die Samsung Galaxy S22 Serie wird in wenigen Monaten offiziellen vorgestellt werden und löst damit die Galaxy S21 Serie als aktuelle S-Reihe ab. Das Design des Samsung Galaxy S22 Ultra wurde bereits vor einigen Tagen geleakt.

Nun folgen zwei weitere Leaks zum Galaxy S22 und Galaxy S22+. Die beiden Smartphones haben jedoch nur ganz wenig mit dem Galaxy S22 Ultra gemeinsam.

Da das Design bei beiden Smartphones identisch ist, werde ich ausschließlich „Galaxy S22“ schreiben, obwohl beide Geräte gemeint sind. Auf der Vorderseite sitzt ein 6 Zoll bzw. 6,5 Zoll großes Infinity-O-Display, welches komplett flach ist. Damit sind die Displays der 2022er S-Reihe jeweils 0,2 Zoll kleiner, als die des Galaxy S21 und Galaxy S21+.

Anders als beim Galaxy S22 Ultra ist im Galaxy S22 (+) kein S-Pen Slot verbaut. Somit sitzen im Rahmen lediglich ein Power-Button, die Lautstärkewippe, ein USB Typ-C Anschluss, ein Lautsprecher, der SIM-Kartenslot und mehrere Mikrofone. Das Gehäuse des Galaxy S22 ist gegenüber dem des S22 Ultra auch deutlich abgerundeter, was es weniger wie ein Note-Modell aussehen lässt.

Das macht sich auch auf der Rückseite bemerkbar. Hier sitzt ein Galaxy S21 typisches Kameramodul in der oberen linken Ecke, welches jedoch nicht mit dem Aluminium-Rahmen verbunden ist. Bislang ist unbekannt, aus welchem Material das Kameramodul gefertigt ist. Das Design erinnert jedoch stark an das bislang unveröffentlichte Galaxy S21 FE, obwohl keine direkte Verbindung mit der Rückseite vorzuliegen scheint. Während die Rückseite des Galaxy S21 noch zu den Seiten hin gewölbt war, scheint dies auf dem Galaxy S22 nun nicht mehr der Fall zu sein. Samsung hat sich möglicherweise ein wenig von den neuesten iPhones inspirieren lassen, die ebenfalls komplett flach auf der Vorder- und Rückseite sind.

Was haltet ihr vom Design des Samsung Galaxy S22 und Galaxy S22+?

Via. OnLeaks x 91Mobiles , OnLeaks x ZoutonUS

Werbung