Galaxy Note10: Online-Retailer listet offizielles Zubehör

In den letzten Jahren sind es mehr und mehr Leaks geworden, da Samsung möglicherweise versucht Aufmerksamkeit auf die neuen Produkte zu lenken oder sie einfach schlecht darin ist geheime Informationen auch wirklich geheim zu halten.

Wie dem auch sei: Wer sich ein wenig für die ganzen Leaks interessiert, sollte bemerkt haben dass diese seit ein paar Jahren immer einem gewissen Ablauf folgen: Als erstes gibt es einen Haufen an falschen Gerüchten und Rumors, dann folgen kleine Informationen zum Design, die kurze Zeit später durch CAD basierte Render bestätigt werden. Sind die CAD Render draußen fangen erste Hüllenhersteller an ihre Konzepte der Produkte zu veröffentlichen. Daraufhin folgen einige Spezifikationen, die ersten offiziellen Pressebilder und zu guter letzt Live-Bilder der Produkte.

Weiterlesen

Galaxy A: R-Serie ein Teil der A-Serie?

Vor einigen Tagen hat OnLeaks einen Tweet veröffentlicht, der besagt, dass Samsung wohl an zwei neuen Geräten arbeite, die ein Teil einer neuen Serie, der R-Serie sein sollen. Heute revidiert er seine Aussage jedoch und erklärt, dass das „R“ lediglich der interne Codename der Geräte sei.

Neben dem Namen veröffentlichte er auch einige Spezifikationen zu den Geräten. Das erste neue Gerät aus der Galaxy A Serie soll überraschenderweise über 5G verfügen und gleich drei Kameras auf der Rückseite haben, welche eine Auflösung von 48MP, 8MP und 5MP besitzen. Die letzte der drei Linsen ist vermutlich lediglich eine Kamera für Tiefenschärfe, ähnlich wie sie auch im Galaxy A50, wie auch dem A70 zum Einsatz kommt.

Weiterlesen

Galaxy S10 5G ab sofort für 1.249 Euro in Deutschland verfügbar

Habemus 5G, die Auktion ist seit kurzem vorbei, mit 1&1/Drilisch wird es einen vierten Provider geben und endlich kann es losgehen mit 5G. Pünktlich dazu bringt Samsung das Samsung Galaxy S10 5G auf den Markt. Das Flaggschiff aus der S10-Serie ist ab heute im Samsung Online Shop, wie auch bei der Telekom und auch bald bei Vodafone verfügbar.

Angekündigt hatte Samsung das Gerät für Juni und man hält sich dran. Die große Frage ist nur, ob es sich lohnt, ein 5G fähiges Smartphone zu holen? Meiner Meinung nach: Nein. Bis man in Deutschland soweit ist, dass 5G flächendeckend überall, in der Stadt, wie auch auf dem Land erhältlich ist, werden noch Jahre vergehen. Selbst Early Adopter haben in Deutschland nur ein paar Testnetze aktuell.

Weiterlesen

Galaxy A90: Mittelklasse mit 5G?

Vor knapp zwei Monaten hat Samsung das Galaxy A80 vorgestellt. Ein Smartphone, welches die Kamera drehen kann. Das heißt, dass die Hauptkamera zugleich als Frontkamera genutzt werden kann.

Bevor das Galaxy A80 veröffentlicht wurde gab es viele Spekulationen darüber, ob das A80 denn wirklich A80 heißen sollte und nein, sollte es nicht. Wenn man sich die Modellnummern der Komponenten des Galaxy A80 anguckt, enden diese zufälligerweise immer auf „A905“, was daraufhinweist, dass Samsung zuerst geplant hatte, das Galaxy A80 Galaxy A90 zu nennen, es dann aus irgendeinem Grund aber nicht getan hat.

Weiterlesen

Galaxy Fold ist angeblich bereit für Verkauf

Vor nun fast 44 Tagen hat man das letzte Mal (offiziell) vom Samsung Galaxy Fold gehört. Nachdem einige Testgeräte von Webseiten wie The Verge und Co. kaputt gegangen sind, hat Samsung die komplette Produktion gestoppt, den Vorverkauf eingestellt und alle ausgelieferten Testgeräte zurück geordert.

Nachdem alles gestoppt war, hat sich Samsung an die kritisierten Punkte gesetzt und nach mehr als einem Monat scheint das Problem nun behoben zu sein. Laut einer Führungskraft von Samsung ist das Gerät nun wieder bereit auf den Markt zu kommen.

Weiterlesen

Huawei-Bann: Samsung könnte profitieren

In den letzten Wochen gab es in der Technik-Bubble ein dominantes Thema, das jeder mitbekommen hat, der nicht die letzten Wochen unter einem Stein wohnte. Die US-Regierung hat verschiedene Sanktionen gegen den Hersteller Huawei gerichtet, die am Ende einer 90-Tage-Fristverlängerung am 19. August in Kraft treten werden.

Das Ganze ist eine Eskalation im US-China-Handelsstreit. Durch diese Sanktionen ist es Huawei nicht mehr möglich auf Komponenten oder Lizenzen von US Firmen wie Google, Microsoft oder ARM zurückzugreifen. Smartphones, die bis zum 15. Mai vorgestellt wurden, haben theoretisch keine Probleme zu erwarten (außer gegebenenfalls leicht langsamere Updates), aber für neue Smartphones Huawei sieht es düster aus: ohne Android wird es Huawei sehr schwer haben.

Weiterlesen