Apple vs Samsung: Verkaufsverbot für das Samsung Galaxy Nexus in den USA

Vor einigen Tagen hatte ich euch ja geschrieben, dass Apple in den USA eine einstweilige Verfügung gegen das Samsung Galaxy Tab 10.1 erreicht hat – eine Entscheidung ohne wirkliche Folgen. Nun trifft es Samsung aber ungleich härter: die selbe Richterin hat heute einem Antrag Apples auf eine einstweilige Verfügung gegen das Samsung Galaxy Nexus stattgegeben.

samsung galaxy nexus 30 Apple vs Samsung: Verkaufsverbot für das Samsung Galaxy Nexus in den USA

Die einstweilige Verfügung hatte Apple bereits vor einigen Monaten beantragt und auf die Verletzung von insgesamt vier Patenten gestützt:  Unified Search, Slide to unlock, Data Linking, und Autokorrektur. Diesem Antrag hat das Gericht nun stattgegeben und es damit Apple ermöglicht gegen eine Sicherheitsleistung von knapp 96 Mio. Dollar ein Verkaufsverbot gegen das Samsung Galaxy Nexus in den USA durchzusetzen. Zum einen ist dies für Samsung selber sicherlich nicht erfreulich, da man gerade noch betont hat, dass man stolz darauf ist, dass das Galaxy Nexus das erste Gerät ist, welches Android 4.1 Jelly Bean bekommt. Weiterlesen

Samsung nimmt Stellung zu Android 4.1 Update für Galaxy S3 und Co.

Viele fragen sich derzeit, wann und ob das eigene Smartphone ein Update auf Googles neues Android 4.1 Jelly Bean bekommen wird. Samsung selber hat sich nun zu einem Update für das Samsung Galaxy S3 und Co geäußert:

android jelly bean 4 1 logo Samsung nimmt Stellung zu Android 4.1 Update für Galaxy S3 und Co.

Ein konkretes Datum gibt es zwar nicht, aber ein paar Hinweise kann man der folgenden Äußerung von Samsung definitiv entnehmen:

Samsung will soon announce which additional devices are eligible for the Jelly Bean update. As the world’s largest smartphone manufacturer, Samsung leads the Android community with best-in-class devices like the Galaxy S III, and is creating new device categories with products like the Galaxy Note. Samsung has delivered the most Nexus-branded lead OS devices and we are pleased that Google will be bringing Samsung Galaxy Nexus and Nexus S customers the first experiences of Jelly Bean on a handheld device.

Ein bisschen Eigenlob und die Aussage, dass man sich freut, dass die eigenen Geräte Nexus S und Galaxy Nexus die ersten Geräte sein werden, die Android 4.1 bekommen. Außerdem nennt man aber in dem Statement das Samsung Galaxy S3 und das Samsung Galaxy Note – dass das Samsung Galaxy S3 Android 4.1 bekommen wird dürfte keinen überraschen und für mich entnehme ich dem Statement, dass auch das Samsung Galaxy Note ein Update auf Jelly Bean bekommen wird. Wirklich Klarheit wird es natürlich erst mit einem Statement von Samsung geben, aber anscheinen wird man ja bald die Geräte nennen, die ein Update auf die neueste Android-Version bekommen werden. Weiterlesen

Android 4.1 auf das Samsung Galaxy S3 portiert

Grundsätzlich hat Google mit Android in meinen Augen ein Problem mit der Fragmentierung des Betriebssystems: jeder Hersteller verfolgt seine eigene Strategie und aktualisieren ihre Geräte unterschiedlich schnell oder teilweise gar nicht. Mit Android 4.1 hat Google auch die PDK eingeführt, eine Entwicklerumgebung, die es den Hardware-Herstellern ermöglicht, schneller die neueste Version für die eigenen Geräte zu portieren. Trotzdem gehe ich davon aus, dass bis zu einem Update auch des Samsung Galaxy S3 noch mindestens ein Monat, eher sogar mehr vergehen wird. Doch Android hat auch einen großen Vorteil: eine riesige Community die Android 4.1 für das Samsung Galaxy S3 bereits jetzt möglich macht.

sgsrjellybean Android 4.1 auf das Samsung Galaxy S3 portiert

Faryaab, ein Entwickler der auch bei den xda-developers unterwegs ist, hat nun Android 4.1 ohne TouchWiz (und damit auch ohne die vielen nützlichen Funktionen) auf das Samsung Galaxy S3 portiert. Noch funktionieren nur sehr grundlegende Dinge, doch ich bin mir sicher, dass es nur noch eine Frage der Zeit, vermutlich wenigen Wochen, ist, bis Android 4.1 auf dem Samsung Galaxy S3 absolut flüssig laufen wird. Natürlich sollte man sich nur mit der entsprechenden Ahnung von der Materie an CustomROMs wagen, ich hoffe aber, dass Samsung diesmal schneller als etwa bei dem Samsung Galaxy S2 und Samsung Galaxy Note ein Update bringen wird. Wir werden euch natürlich auf dem Laufenden halten, also schnell noch auf “gefällt mir” bei Facebook geklickt. Hier noch eine Liste, was bei dem Android 4.1 Jelly Bean Port für das Samsung Galaxy S3 bereits funktioniert und was nicht: Weiterlesen

Samsung Galaxy Note 2 kommt mit 5.5 Zoll und schon im September?

So sehr ich das Samsung Galaxy S3 auch mag, ich behaupte einfach mal, dass es nicht wenige gibt denen es genauso geht wie mir und die auf das Samsung Galaxy Note 2 warten. Das Samsung Galaxy Note ist das erste Smartphone in den letzten drei Jahren, was es geschafft hat, länger als sechs Monate von mir genutzt zu werden. Die Displaygröße hat so viele Vorteile, dass die Größe einem irgendwann als nicht so wesentlich vorkommt. Bezüglich des Nachfolgers, des Samsung Galaxy Note 2, haben die Jungs von GSMarena nun ein paar Informationen bekommen:

Galaxy Note 2 Samsung Galaxy Note 2 kommt mit 5.5 Zoll und schon im September?

Meistens liegt GSMarena ziemlich gut mit den Informationen und Leaks, insofern ist es durchaus interessant, dass man die 5.5 Zoll Displaydiagonale von einem Insider bestätigt bekommen hat. Trotz des wachsenden Display soll das Gerät selber schlanker werden, der Rahmen also dünner und zudem an das Design des Samsung Galaxy S3 angelegt sein. GSMarena hat daraus das obige MockUp gebastelt – sieht schick aus, wie ein großes, breites Samsung Galaxy S3 halt. Die anderen Spezifikationen in manchen Gerüchten wie ein Exynos 5250 Dual-Core ARM15 SoC mit 2 GHz pro Kern und ein 1680 x 1050 sAMOLED Display bleiben indes unbestätigt, ich persönlich könnte mir wegen den Entwicklungen bei der Konkurrenz auch vorstellen, dass man auf ein eigenes FullHD-IPS-Panel setzt.

Laut der Quelle hat Samsung zudem entschieden das Samsung Galaxy Note 2 noch im September auf den Markt zu bringen, um auf jeden Fall vor dem iPhone 5 zu starten. Das finde ich sehr plausibel, die IFA beginnt am 31. August und für mich ist dies das wahrscheinlichste Datum für eine Vorstellung des Samsung Galaxy Note 2 – ein naher Marktstart noch im September wäre also wünschenswert und auch plausibel, möchte man der Strategie des Samsung Galaxy S3 folgen. Warten wir es ab, über das Samsung Galaxy Note 2 halten wir euch natürlich auf dem laufenden, für mich persönlich ist es das interessanteste Gerät des Jahres. Weiterlesen

Android 4.1 für das Samsung Galaxy Nexus geleakt (Video)

Von einem echten “Leak” kann man hier eigentlich nicht reden, Google hatte nach der Ankündigung von Android 4.1 Jelly Bean an jeden Besucher der Google I/O unter anderem ein Samsung Galaxy Nexus verteilt. Mit an Bord: Android 4.1 Jelly Bean in einer Entwicklerversion und damit mehr oder weniger fertig. Es war abzusehen, dass sich die Firmware schnellstens verbreiten würde und bereits seit heute Nacht kann man sich das Samsung Galaxy Nexus damit flashen.

Galaxy Nexus android41 Android 4.1 für das Samsung Galaxy Nexus geleakt (Video)

Sascha hat sich das ROM direkt geschnappt und auf sein Samsung Galaxy Nexus geflasht, wie immer gibt es von uns keine Anleitung oder Aufmunterung zu dem Flashen des Geräts – wer möchte kann sich bei Sascha auf Netbooknews die Anleitung dazu durchlesen, von uns wie immer die Warung: Finger weg, wenn man keine Ahnung hat sonst gibt es einen teuren Briefbeschwerer. Wer schon mal einen Vorgeschmack auf das Mitte Juli kommende Update auf Android 4.1 Jelly Bean bekommen möchte, kann sich das folgende Video anschauen. Ich hoffe, dass Samsung das Update so schnell wie irgendwie möglich auch auf andere Geräte bringen wird, ich hätte nur zu gerne Android 4.1 auf dem Galaxy Note oder Samsung Galaxy S2. Weiterlesen

Samsung Galaxy S3 bekommt Update auf XXLF6

Heute hat das Samsung Galaxy S3 in Deutschland ein Update OTA (Over the air, also WiFi oder UMTS) bekommen, welches einige Fehler behebt:

Screenshot 2012 06 28 10 46 29 Samsung Galaxy S3 bekommt Update auf XXLF6

Das System wird etwas entlastet (mehr RAM frei), außerdem sind die Kamerasounds nun im Lautlos-Modus deaktiviert. Falls das Update bei euch noch nicht angezeigt wurde, könnt ihr unter Einstellungen -> Info zum Gerät -> Software-Update per Hand danach suchen, beachtet aber bitte, dass nur ungebrandete Geräte derzeit das Update erhalten. Außerdem zu beachten: etwas mehr als 22 MB werden heruntergeladen, also am besten das Ganze über ein WiFi-Netzwerk laufen lassen, um nicht unnötig Volumen zu verbrauchen. Viel Spaß mit dem Update. Weiterlesen