Samsung plant LTE-Cat10-Modem mit bis zu 450 MBit/s

In Europa haben diverse Netzanbieter ihre Netze kürzlich mit dem LTE-Cat6 Standard ausgerüstet, der Geschwindigkeiten von bis zu 300 MBit/s ermöglicht. In Deutschland ist dies beispielsweise die Telekom. Doch damit nicht genug: Obwohl bereits am Nachfolger 5G gearbeitet wird, soll auch der 4G-LTE-Standard noch weiter beschleunigt werden.

LTE Logo Symbol Stock

Bereits 2015 wird Samsung wohl ein LTE-Modem zeigen, das LTE-Cat10 unterstützt. Diese LTE-Version unterstützt Geschwindigkeiten von bis zu 450 MBit/s, was für ein Mobilfunknetz unglaublich schnell ist. Verbaut sein wird dieses in einem Exynos SoC, der möglicherweise bereits im Galaxy S6 verwendet werden könnte. Sollte dies der Fall sein, dürfte sich die Integration auf den Markt Südkorea beschränken, wo Samsung gerne neue Technologien ausprobiert. Weiterlesen

Gear VR Innovator Edition ist jetzt erhältlich

Mitte November kündigte Samsung an, dass die Gear VR noch diesen Dezember auf den Markt kommen wird. Dieses Versprechen wurde gehalten, und so ist zumindest die Innovator Edition der Gear VR ab sofort erhältlich – derzeit allerdings leider nur in den USA.

Samsung_Gear_VR-1

Preislich liegt das Gerät wie angekündigt bei 199 US-Dollar. In Europa wird der Preis demnach vermutlich bei 199 Euro liegen, da Samsung Preise Gerne 1:1 übernimmt. Gedacht ist die Innovator Edition der Gear VR für Entwickler, Enthusiasten und Early Adopter. Einige Inhalte stehen jetzt schon bereit: HeroBound, ein Dungeon-Spiel, Anshar Wars, ein Multiplayer-Shooter im Weltraum, theBlue, ein Programm zur Erforschung der See unterwasser, und einige weitere Titel. Auch einige 360° 3D Videos sind vorhanden. Weiterlesen

#NoteMyDay: Künstler bekämpfen den Stress der New Yorker

Das Leben in einer Großstadt kann wirklich stressig sein. Der “Vine”-Künstler Rudy Mancuso und der in den USA populäre Snapchat-Nutzer Shaun “Shonduras” McBride haben zusammen mit Samsung auf Tweets reagiert, die von gestressten New Yorkern abgesendet wurden, um deren finstere Blicke umzudrehen.

Galaxy-Note4-Test-8

Dabei zeigt Samsung natürlich die Funktionen des Galaxy Note 4, getreu dem Hashtag #NoteMyDay. Höchstwahrscheinlich handelt es sich wohl nur um reine Show, dennoch sind die Videos gut gemacht. Auch auf YouTube kommen die Spots daher gut an. Schaut euch die Spots mit den Namen “Stress Buster”, “Epic Selfie” und “Winter Sun” am besten selbst an. Weiterlesen

Deal: Samsung Gamepad für 15 Euro

Smartphones und Tablets werden immer leistungsfähiger, was natürlich auch Spiele betrifft. Mittlerweile haben die neusten Grafikchips alte Konsolen wie die Xbox 360 fast eingeholt, sodass es durchaus eine Überlegung wert ist, vielleicht auch mal mit einem Gamepad zu spielen. Aktuell gibt es eines von Samsung im Angebot für 15 Euro.

Samsung Gamepad Galaxy Note 3

Ursprünglich brachte Samsung das Gamepad für 79 Euro auf den Markt, aktuell liegt der Marktpreis bei etwa 30 Euro*. Stark reduziert ist das Gamepad aktuell bei Talkthisway, dort kostet es gerade einmal 15 Euro zzgl. Versand. Auch als Weihnachtsgeschenk könnte sich das Gamepad damit eignen. Weiterlesen

Galaxy S5 erhält ab heute das Update auf Android 5.0 Lollipop

Android 5.0 hat es vielen Android-Nutzern angetan. Das Design ist frisch und auch einige neue, nützliche Funktionen sind an Bord. Nun hat Samsung für sich einen neuen Rekord aufgestellt: Seit der Veröffentlichung des Quellcodes von Android 5.0 Lollipop sind gerade einmal 31 Tage vergangen, bis das Update für das Galaxy S5 fertiggestellt wurde.

s4 s5 lollipop

Aktuell ist das Update nur für polnische Geräte verfügbar, die wie immer als Versuchskaninchen dienen. All zu lange dürfte es aber nicht mehr dauern, bis das Update auch für deutsche Galaxy S5 verfügbar ist, doch wer besonders ungeduldig ist, kann sich das Update natürlich auch mit ODIN installieren. Weiterlesen

Android 5.0 auf dem Samsung Galaxy Note 4 in Aktion

Samsung scheint derzeit unter Hochdruck an Updates auf die derzeit aktuellste Android-Iteration 5.0 Lollipop für diverse Flaggschiffe zu arbeiten. Nachdem die Kollegen von SamMobile Android 5.0 bereits auf dem Galaxy Note 3, Galaxy S4 und Galaxy S5 gezeigt hatten, ist nun das Galaxy Note 4 an der Reihe.

GalaxyNote4_Lollipop_Leak_Sammobile

Dem aktuellen Flaggschiff steht Android 5.0 Lollipop gut zu Gesicht, besonders scheint Samsung einige Menüs einfacher zu gestalten, so ist etwa in der Kamera der Slow-Motion Modus deutlich einfacher über einen Button zu erreichen. Außerdem hat Samsung mit einem permanenten Zurück-Button versucht das Chaos in den Einstellungen zu mindern. Für mich optisch am ansprechendsten ist das fast komplett systemweit implementierte Material-Design. Weiterlesen