Axa: Überwachung per Smartwatch für geringere Gebühren

Wer sich fit hält, könnte bald weniger für seine Krankenversicherung bezahlen. Viele Krankenversicherungen bieten ihren Kunden bereits Anreize, etwas für ihre Gesundheit zu tun, doch Axa treibt es nun auf die Spitze: Wer sich per Smartwatch-App überwachen lässt, kann dadurch geringere Gebühren erzielen.

Logo-Axa

Aktuell wird dieser Dienst nur in Frankreich angeboten. “Wir wollen die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Kunden steigern”, so eine Sprecherin von Axa. Dazu gibt es eine Health-App von Axa, mit der sich der Kunden “24 Stunden am Tag und sieben Tage die Woche beschützt fühlen” soll.
Weiterlesen

Kooperation mit Sony: Mit dem Samsung SmartTV PlayStation spielen

Auch SmartTVs werden immer leistungsfähiger, doch noch mangelt es an guten Spielen. Sony hingegen hat sich mit der PlayStation eine riesige Spielesammlung geschaffen, die künftig dank einer Kooperation mit Samsung SmartTVs spielbar sein wird – und das ganz ohne PlayStation.

PlayStationNow

Dazu wird der Dienst PlayStation Now für Samsung SmartTVs kompatibel gemacht. Hunderte von Spielen für die PlayStation 3 sollen so verwendet werden können. Der SmartTV selbst leistet dabei kaum Arbeit, denn das gesamte Spiel läuft auf einem Server im Internet, der Bild und Ton dann weiterleitet.
Weiterlesen

LG verklagt Samsung für angebliche üble Nachrede und Beweismittelfälschung

Ihr erinnert euch sicher noch an die unterhaltsame Geschichte, dass ranghohe Mitarbeiter von LG während der IFA in einem Kaufhaus Waschmaschinen von Samsung beschädigt haben sollen. Kein Wunder, dass Samsung LG sofort verklagte, doch damit, dass nun eine Gegenklage von LG folgt, hat wohl niemand gerechnet.

waschmaschine_004

In einer Stellungnahme sagte LG, dass in dem veröffentlichten Video eine Szene sei, in der ein Mann eine Waschmaschine mehrfach schlägt. Dieser Mann sei ein Mitarbeiter von Samsung. Außerdem sei unklar, ob die von Samsung als Beweis eingereichte Waschmaschine tatsächlich die ist, die im Video beschädigt wurde. So soll Samsung angeblich üble Nachrede als auch Beweismittelfälschung begangen haben. Weiterlesen

Samsung Z1: Spezifikationen und Bilder des ersten Tizen-Smartphones von Samsung aufgetaucht

Kommt Tizen nun doch in Fahrt? Nachdem Samsung das Samsung Z offenbar eingestampft hat, ist nun ein Smartphone namens Samsung Z1 aufgetaucht, das sogar schon bald auf den Markt kommen soll. Auf einem Event in Indien hat Samsung das Tizen-Smartphone im Geheimen vorgestellt.

Samsung-Z1-01

Das Samsung Z1 läuft mit Tizen 2.3, hat ein 4 Zoll TFT Display mit einer Auflösung von 800×480 Pixeln, einen 1,2 GHz Dual-Core Prozessor, 768 MB Arbeitsspeicher, 4 GB internen Speicher mit einem microSD-Slot und einen 1500 mAh Akku. Die Kamera hat eine Auflösung von 3 MP und hat einen fixierten Fokus, aber immerhin einen LED-Blitz. Die Frontkamera hat eine VGA-Auflösung. Für asiatische Märkte verbaut Samsung gerne Dual-SIM Slots und so ist es auch mit dem Samsung Z1. LTE gibt es nicht, dafür aber ein FM-Radio. Weiterlesen

ChatOff: Samsung fährt die WhatsApp-Alternative im Februar 2015 herunter

Mal so, mal so: Am 27. November dementierte Samsung noch Berichte über ein baldiges Ende von ChatOn, Samsungs WhatsApp-Alternative. Getreu dem Motto “Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern” gab Samsung aber nun in Korea bekannt, dass im Februar 2015 doch schon Schluss sein soll.

chaton

Zunächst war unklar, ob sich diese Aussage seitens Samsung auf alle Geräte weltweit oder nur auf Korea bezieht, doch in einer Stellungnahme gegenüber Engadget wurde bekanntgegeben, dass es nach dem 1. Februar 2015 mit Ausnahme der USA in keiner Region mehr ChatOn geben wird. Grund dafür seien geänderte Marktbedingungen. Anscheinend sind doch nur wenige der 100 Millionen registrierten Nutzer tatsächlich aktiv. Nutzer sollen die Möglichkeit haben, ihre Daten vor dem Herunterfahren des Dienstes zu sichern. Weiterlesen

Galaxy Note Edge zeigt sich in Gold

Als wäre das Galaxy Note Edge nicht so schon auffällig genug, will ein vietnamesischer Shop offenbar trotzdem noch einen drauf setzen. Im Vietnam ist eine neue Farbvariante des Galaxy Note Edge abgelichtet worden, die echten Glamour ausstrahlt und schon fast ein bisschen protzig wirkt.

note-edge-gold-2

Vergoldet wurden die metallischen Kanten am Rand und um Kamera und den Blitz herum. Die finale Version der Variante soll allerdings noch ein wenig abgeändert werden. Preise oder ein Datum für den Marktstart sind noch nicht bekannt. Weiterlesen