Rekord: In 5 Tagen 4 Millionen Galaxy S4 verkauft?

Samsung hat mit dem Galaxy S4 wohl wieder mal einen eigenen Rekord gebrochen. Während Samsung mit dem Galaxy S damals fast 3 Monate brauchte, um 4 Millionen Geräte zu verkaufen, brauchte man beim S3 schon nur noch 21 Tage dafür. Das Samsung Galaxy S4 scheint sich jetzt noch besser zu verkaufen. Ein Manager bei Samsung hat am Freitag bestätigt, dass man vom Marktstart am 26. April bis Ende April bereits 4 Millionen Geräte an Mobilfunkbetreiber verkauft habe – oder seit Ende April, da ist die Quelle nicht eindeutig. In beiden Fällen hat Samsung den eigenen Rekord vom Galaxy S3 gebrochen.

Der Samsung Galaxy S4 Testbericht

Doch damit nicht genug: Es ist wahrscheinlich, dass Samsung in diesem Monat bereits die 10 Millionen-Marke knackt. Vorgestern gab Samsung bekannt, dass man nun bereits 6 Millionen Galaxy S4 verkauft habe. 

Quelle: ChosunMedia (via SamMobile)

Werbung