JBL stellt neue Lautsprecher Xtreme 3, Go 3 und Clip 4 offiziell vor

In dieser Jahreszeit stellt nicht nur Samsung neue Mittelklasse-Geräte oder neue Wearables vor, sondern auch andere Hersteller präsentieren fleißig neue Geräte oder kündigen diese an.

So hat auch JBL in einem Livestream neue Lautsprecher vorgestellt die noch in diesem Jahr auf den Markt kommen sollen. Darunter sind neben der Xtreme 3 auch die Go 3 und der Clip 4.

Wie wir schon öfter erklärt haben gehört JBL zu Samsung bzw. Harman Kardon, wobei Harman durch Samsung aufgekauft wurde und wir somit über die neuen Lautsprecher von JBL schreiben. Demnächst wird es nämlich allerlei neue Lautsprecher geben, die sich in den unterschiedlichsten Preissegmenten wieder finden. Dabei erhalten alle drei Lautsprecher nun USB Typ-C, sowie eine IP67-Zertifizierung spendiert und funken mit Bluetooth in Version 5.1.

JBL spendiert der Xtreme 3 verbesserte Treiber und zwei JBL-Bassradiatoren die für mehr Leistung sorgen sollen. Außerdem wird das Design an die Boombox 2 angepasst und wirkt dadurch etwas frischer. Die Akkulaufzeit soll aber bei weiterhin 15 Stunden liegen. Bei den anderen Lautsprechern gibt es keinerlei gravierende Änderungen.

Die JBL Xtreme 3, sowie die Go 3 werden ab Oktober für 299€ respektive 39,99€ auf dem Markt erhältlich sein, während der Clip 4 erst im November zu einem Preis von 59,99 verfügbar sein wird. Neben den genannten Lautsprechern gibt es noch allerhand anderer neuer Hardware.

Wir hatten die JBL Xtreme 2, sowie die Boombox, als auch die Boombox 2 bereits im Test und waren begeistert. Erfreulich ist, dass JBL auf unsere Kritikpunkte bezüglich des USB Anschlusses gehört hat.

via: allround-pc.com

Werbung