Samsung Pay: Zahlung ab sofort im Samsung Online-Shop und Galaxy Store verfügbar

Am 28. Oktober letzten Jahres startete Samsung nach jahrelangem Warten endlich auch den eigenen Bezahldienst Samsung Pay in Deutschland um ihn auch mit Smartwatches nutzen zu können.

Doch anfangs war Samsung Pay lediglich für Samsung Smartphones verfügbar. Die Unterstützung für die Samsung Uhren kam erst im März diesen Jahres. Einen Erfahrungsbericht haben wir sowohl für Smartphones als auch Smartwatches verfasst.

Seit der Einführung von Samsung Pay und der damit bekannt gewordenen Partnerschaft von Samsung und der Solarisbank gab es auch negative Stimmen bezüglich des Eintrages bei der Schufa. Daraufhin musste Samsung eine Menge Kritik über sich ergehen lassen. Nichts desto trotz, wird Samsung Pay von einer Vielzahl an Usern weiterhin mit Begeisterung verwendet. Zu der Gruppe zähle auch ich. Denn Samsung Pay wird von mir seit Anfang an täglich auf dem Smartphone und seit März diesen Jahres auf meiner Smartwatch genutzt.

Aufgrund der Tatsache dass sich das kontaktlose Bezahlen durch die Corona Pandemie weiterhin verbreitet und deshalb auch Samsung Pay beliebter wird, hat Samsung weiter am Bezahldienst gearbeitet. Denn ab sofort ist es möglich, in Samsungs Online Shop sowie im Galaxy Store mit Samsung Pay zu bezahlen.

Nutzt man Samsung Pay im Online Shop muss man nur seine E-Mail Adresse vom Samsung Account eingeben und die Zahlung via Fingerabdruck oder PIN auf dem Smartphone bestätigen. Dies bedeutet auch, dass ihr auch am PC / Laptop im Online Shop einkaufen und trotzdem via Samsung Pay bezahlen könnt.

Eine gute Sache von Samsung den eigenen Bezahldienst weiter zu integrieren. Eine Ausweitung auf den stationären Handel ist nicht notwendig, da dort sowieso meist mit dem Smartphone oder der Smartwatch gezahlt werden kann.

Werbung