Socializer Messenger: Samsung startet Nachfolger von ChatOn

Erst im Februar diesen Jahres hat Samsung die allgemein eher selten genutzte App ChatOn eingestellt – überall außer in Amerika. Mittlerweile scheint man sich aber umentschieden zu haben. Ab sofort gibt es nämlich den “Socializer Messenger” im Play Store zum gratis herunterladen.

Socializer-Messenger

Eine Verbesserung zum Vorgänger ist schon mal sehr wahrscheinlich. Als Basis für den neuen Messenger hat man nämlich das Open-Source Projekt “Telegram for Android” genutzt – ein Name der durchaus bekannt sein sollte. Dazu gibt es dann noch “SWAP”: Social Web App Platform. Diese vereint verschiedene Web-App Stores sowie allgemeine Web-Apps und lässt einem den Chat mit Erweiterungen füttern. Eine Besonderheit ist, dass man die Erweiterungen und Spiele wohl gar nicht erst installieren muss.

Weiterlesen

ChatOff: Samsung fährt die WhatsApp-Alternative im Februar 2015 herunter

Mal so, mal so: Am 27. November dementierte Samsung noch Berichte über ein baldiges Ende von ChatOn, Samsungs WhatsApp-Alternative. Getreu dem Motto “Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern” gab Samsung aber nun in Korea bekannt, dass im Februar 2015 doch schon Schluss sein soll.

chaton

Zunächst war unklar, ob sich diese Aussage seitens Samsung auf alle Geräte weltweit oder nur auf Korea bezieht, doch in einer Stellungnahme gegenüber Engadget wurde bekanntgegeben, dass es nach dem 1. Februar 2015 mit Ausnahme der USA in keiner Region mehr ChatOn geben wird. Grund dafür seien geänderte Marktbedingungen. Anscheinend sind doch nur wenige der 100 Millionen registrierten Nutzer tatsächlich aktiv. Nutzer sollen die Möglichkeit haben, ihre Daten vor dem Herunterfahren des Dienstes zu sichern. Weiterlesen

[Update: Samsung dementiert] ChatOn: Messenger soll eingestellt werden

Bei all den schlechten Schlagzeilen rund um Samsung kann man den Eindruck bekommen, dass es derzeit mächtig bergab geht mit Samsung. Zum Jahresende stellt Samsung diverse Videodienste ein, doch auch ChatOn könnte der Umstrukturierung zum Opfer fallen.

chaton-3.5

So berichtet die Korea Times, dass Samsung den Messenger nach und nach einstellen will. So soll dieser schon bald nur noch ausgewählten Regionen zur Verfügung stehen, letztendlich aber langfristig komplett abgeschaltet werden. Erst vor etwa einem Jahr vermeldete Samsung 100 Millionen ChatOn-Nutzer, die Mehrzahl dürfte jedoch inaktiv gewesen sein. Insgesamt ist dieser Schritt also nur wenig überraschend, da Samsung hier einfach nicht mit WhatsApp, Facebook, WeChat und Google mithalten kann. Hoffentlich kann sich Samsung so auf wichtigere Dinge konzentrieren.

Update: Samsung hat den Bericht der Korea Times dementiert. Vorerst gibt es also kein ChatOff. Weiterlesen

Neues ChatON Update ermöglicht Rückruf von gesendeten Nachrichten und mehr

Wer kennt das Problem nicht? Man hat aus Versehen eine Nachricht an den falschen Kontakt geschickt oder bereut eine Nachricht. Blöd nur, dass sich weder Nachrichten per SMS noch per WhatsApp löschen lassen. Samsungs WhatsApp-Konkurrent ChatON ermöglicht durch ein neues Update aber genau das.

chaton-3.5

Dazu gekommen ist außerdem die Möglichkeit, täglich 5 Dateien mit einer Größe von bis zu 1 GB über den Dienst zu versenden. Praktisch, beispielsweise wenn man Fotos in guter Qualität versenden will, denn WhatsApp komprimiert diese stark und reduziert die Auflösung. Leider ist dieser Teil des Updates nicht weltweit möglich.  Weiterlesen

Samsung ChatOn für Android erhält SMS/MMS Integration

Nachdem Google der Hangouts App bereits SMS und MMS Integration spendiert hat, um das Benutzererlebnis weiter zu vereinfachen, hat Samsung nun auch der ChatOn App eine entsprechende Funktion hinzugefügt. Im Vergleich zu Hangouts hat ChatOn aber nun den Vorteil, dass SMS und Chat miteinander vereint sind und zentral lesbar sind.

wpid-Screenshot_2013-11-26-13-12-42.png

Dennoch handelt es sich bei der Funktion wohl erst einmal nur um einen Test, denn vorerst ist diese nur für brasilianische und deutsche Geräte verfügbar. Dennoch gibt es, genau wie bei Hangouts auch, ein Problem: Online sind die SMS nicht einsehbar, sodass man für SMS weiter das Smartphone in die Hand nehmen muss und diese nicht über ChatOn.com verwalten kann.

Samsung ChatOn für Android bekommt ein großes Update

Erst kürzlich berichteten wir, dass Samsung ChatOn mittlerweile 100 Millionen registrierte Nutzer hat. Die WhatsApp Alternative ist auf Samsung Galaxy Smartphones vorinstalliert, wird aber bisher nur von wenigen aktiv genutzt.

chaton

Samsung möchte den Dienst wohl nun attraktiver machen und hat der Android App ein großes Update spendiert, das ein neues Design und neue Funktionen mitbringt. Das Design sieht nun mehr nach Android und (etwas) weniger verspielt aus. Außerdem gibt es einige neue Funktionen zur Personalisierung, beispielsweise lässt sich das eigene Profil mit Bildern schmücken. Verbesserungen gab es auch hinsichtlich der Zuverlässigkeit der Push-Nachrichten. 
Weiterlesen