Erstes Video zeigt das chinesische Samsung Galaxy S IV

Nachdem gestern die ersten Bilder einer mutmaßlichen Dual-SIM-Version des Samsung Galaxy S IV aus China aufgetaucht waren, ist nun das erste Video von dem Gerät aufgetaucht.

samsung gt i9502 4 465x620 Erstes Video zeigt das chinesische Samsung Galaxy S IV

Das Video zeigt das Gerät aus China mit zwei SIM-Slots, einem leicht verschobenen Lautsprecher auf der Rückseite, einer deutlich größeren Kamera als noch bei dem Galaxy Note II und einem sehr schmalen Rand. Auf dem Gerät läuft Android 4.2.1 und zudem Samsungs Nature UX in einem neuen Design – dass es sich dabei noch um einen Fake handelt, dürfte wohl ausgeschlossen sein. Es scheint ganz so, als sei zwei Tage vor der offiziellen Präsentation das Samsung Galaxy S IV aufgetaucht. Das Video und die Fotos zeigen, dass Samsung bei dem kommenden Galaxy S IV auf eine 13 MP Kamera (Sony IMX135 Sensor, ohne 3D), den Exynos 5410 Octa, die PowerVR SGX544MP3 GPU und 2GB Arbeitsspeicher. Interessant wird, ob bei dem Display tatsächlich auf die Green PHOLED-Technik gesetzt wird und der Rahmen aus echtem Aluminium gefertigt ist, außerdem ist fraglich, ob das chinesische Samsung Galaxy S IV das gleiche Design hat wie die internationale Version.

Videolink (Thx Archan)

Bestätigt ist übrigens auch die Akku-Größe, Caschy von Stadt-Bremerhaven hat aus dem chinesischen Forum ein Bild des Akkus gezogen und die Spannung entsprechend umgerechnet. Es bestätigen sich die früher gemutmaßten 2.600 mAh bei der Batterie:

Akku Samsung Galaxy S4 caschy Erstes Video zeigt das chinesische Samsung Galaxy S IV