Exklusiv: Samsung Galaxy Alpha SM-G850F – Release am 13. August, Nano SIM und Exynos 5433 an Bord

Derzeit ist es hier auf AllAboutSamsung im pre-IFA Stress etwas ruhiger, daher müssen die Meldungen die kommen dafür dann halt etwas exklusiver sein. Heute: Alles was ihr zum Samsung Galaxy Alpha SM-G850F wissen müsst.

Samsung Galaxy Alpha Allaboutsamsung leak 716x508 Exklusiv: Samsung Galaxy Alpha SM G850F   Release am 13. August, Nano SIM und Exynos 5433 an Bord

Das wichtigste am Anfang: Das Datum des 4. August stimmt nicht mehr. Ich kenne das Datum des 4.8. schon was länger, es wurde kurzfristig aber geändert. Die Ankündigung des Geräts kommt nun am 13. August. Drei Wochen vor der IFA.

In früheren Leaks war es schon zu erahnen, oben habt ihr es bestätigt: Das Gerät kommt mit einem Nano SIM-Slot. Nicht vorhanden ist ein MicroSD-Slot, stattdessen sind 32 GB intern verbaut. Ein Rahmen aus Metall und sehr feine und wertige Buttons (das Design werde ich nicht leaken), dazu ein fest verbauter Speicher und ein Launch Mitte August. Klarer kann man einen Konkurrenten zum iPhone 6 kaum positionieren. Ansonsten gibt es 2 GB Arbeitsspeicher und eine 12 Megapixel Kamera laut Antutu. Unter der Haube schlägt ein Exynos-Octacore 5433 mit einer Mali-T628 GPU, der in den Benchmarks bei einem Vorseriengerät (!) mächtig abräumt, natürlich auch dank der Auflösung von 1280×720 Pixeln, die bei der Displaygröße allerdings vollkommen ausreichen sollte.

Samsung Galaxy Alpha Allaboutsamsung leak antutu2 716x426 Exklusiv: Samsung Galaxy Alpha SM G850F   Release am 13. August, Nano SIM und Exynos 5433 an Bord

Das finale Design wurde bisher nicht komplett geleakt und ich freue mich auf die Präsentation am 13. August. Das Samsung Galaxy Alpha wird ein extrem schlankes und wertiges Gerät. Häufig wurde schon ein High-End Gerät von Samsung mit Metall und keinen zu großen Abmessungen gefordert, insofern dürften einige hier ein Wunschgerät finden.

95 Pingbacks & Trackbacks