Satellit auf Basis des Nexus S ist ein Erfolg

Das Samsung Nexus S war vor Jahren ein unter Enthusiasten sehr beliebtes Smartphone mit dem damals topaktuellen Android 2.3. Heute gehört es wohl nicht mehr zu den besten Smartphones, jedoch hat die NASA einige Zeit lang mit dem Smartphone gearbeitet und sogar einen Satelliten auf Basis des Gerätes gebaut.

phonesat202 1 Satellit auf Basis des Nexus S ist ein Erfolg

Das Samsung Nexus S fungiert in dem klenen “PhoneSat” als Telekommunikations- und Steuerungseinheit, führt Berechnungen durch, speichert Aufnahmen und mehr. Die NASA hat mehrere dieser Satelliten ins All geschickt um Tests durchzuführen, einen Satelliten in der Umlaufbahn zu drehen. Die PhoneSats sind für die NASA unglaublich günstig, denn sie kosten nur 7500 US-Dollar pro Stück. Weiterlesen

Google stoppt das Verteilen des ICS-Updates für das Nexus S

 Google stoppt das Verteilen des ICS Updates für das Nexus S
(Bild: NexusTalk.de)

Traurige Nachrichten: Vor einigen Tagen hatte Google ja bekanntgegeben, dass man das Android 4.0 Update für das Samsung Nexus S nun ausrollt. Nach einigen Beschwerden von Nutzern hat Google das Update jetzt in einigen Regionen erstmal pausiert, um zu beobachten, inwiefern Fehler auftreten.
Nutzer hatten sich über eine viel geringere Akkulaufzeit beschwert, die mit einer höheren Prozessorauslastung zusammenhängt. Durch einen Fehler kommt es anscheinend dazu, dass der Prozessor nur sehr wenig “schläft” und daher stark am Akku saugt.
Das Problem scheint aber auch nicht bei allen Geräten aufzutreten.

Ein Datum, an dem das Ausrollen in diesen Regionen wieder aufgenommen werden soll, ist noch nicht bekannt, ebenso wenig, ob auch Deutschland betroffen ist.

Quellen: Mobiflip, Phandroid

Android 4.0.3 wird jetzt für das Nexus S ausgerollt

 Android 4.0.3 wird jetzt für das Nexus S ausgerollt
(Bild: NexusTalk.de)

Einen Tag nach dem Verkaufsstart des Samsung Galaxy Nexus in den USA hat Google jetzt den Rollout des ICS-Updates für das Nexus S gestartet. Lustig: Während Nexus S-Nutzer Android 4.0.3 erhalten, wird simultan 4.0.2 für das Galaxy Nexus ausgerollt.
Leider ist das Update für die europäische Variante noch von niemandem hochgeladen worden, sodass ihr euch erstmal gedulden müsst. Das Update für die T-Mobile USA-Variante lässt sich hingegen schon bei den XDA-Developers finden, und ermöglicht das manuelle (schnellere) Update.

Dieser Artikel wird selbstverständlich aktualisiert, wenn wir etwas über die Möglichkeit hören, das europäische Nexus S manuell zu aktualisieren.

Quelle: @GoogleNexus 

[Video] Nexus S mit Ice Cream Sandwich aufgetaucht

ics1 [Video] Nexus S mit Ice Cream Sandwich aufgetaucht

Auf eBay ein Nexus S bestellen, und es mit einer unfertigen neuen Android-Version geliefert bekommen – Ein Traum. Für einen eBayer wurde der Traum wahr: Er fand auf seinem Nexus S Ice Cream Sandwich vor, und drehte ein 2-minütiges Video. Dieses fand sich dann schnell auf Engadget wieder.
Es wird klar, dass ICS tatsächlich viele Elemente aus Gingerbread und Honeycomb miteinander kombiniert, und daraus eine gute Mischung macht. Für genauere Details schaut euch einfach das Video an!
Das ganze könnte natürlich auch ein  (sehr sehr guter) Fake sein, aufgrund der butterweichen Bildschirmrotationsanimation und mehr Neuheiten glaube ich aber, dass das Video echt ist.