Samsung GT-N5100 bei GLbenchmark aufgetaucht – 1.6 GHz Quad-Core für das mittlere Note

Der Markt für kleinere Tablets ist derzeit extrem am wachsen, während der ältere Markt für Tablets im 10-Zoll Bereich durch die langjährige Übermacht Apples weniger lebhaft erscheint. Nach dem Nexus 7 und dem iPad mini ist es nur logisch, dass Samsung ebenfalls ein neues Tablet in dieser Größe auf den Markt bringen wird.

Samsung logo 3 Samsung GT N5100 bei GLbenchmark aufgetaucht   1.6 GHz Quad Core für das mittlere Note

 

Welche Größe das Gerät haben wird ist noch nicht offiziell bekannt, viele Beobachter rechnen mit einem Nachfolger des Galaxy Tab 7.7 und daher mit einem 7.7″ Display, zusätzlich einen S-Pen wie bei dem Galaxy Note II oder Galaxy Note 10.1. Eine DLNA-Zertifizierung hat das Gerät bereits erhalten und eine Benchmark bei Nenamark hat es ebenfalls gegeben, nun gab es eine solche bei GLbenchmark erneut. Der 1.6 GHz 4412 SoC der bereits in dem Samsung Galaxy Note II zum Einsatz kommt wurde hier ebenso bestätigt wie die Auflösung von 1280×800 Pixeln und Android 4.1.2. Wann das Gerät letztendlich vorgestellt wird ist unklar, die CES am 8.-11. Januar 2013 ist ebenso denkbar wie der MWC Ende Februar in Barcelona. Weiterlesen

Samsung GT-N5100 Benchmark taucht auf: Exynos 4412 und Android 4.1.2 bei dem mittleren Note?

Die Mobilbranche ist bisweilen recht kurios: Es braucht erst ein Apple iPad um Tablets als solche zu etablieren. Samsung reagierte auf das erste iPad mit dem Galaxy Tab und war damit Vorreiter im 7-Zoll-Sektor, inzwischen boomt der Markt für kleinere Tablets. Nach dem Nexus 7 und dem iPad mini ist es nur eine Frage der Zeit, wann Samsung mit einem kleineren Tablet nachrücken würde – die Benchmarks eines passenden Samsung GT-N5100 sind nun aufgetaucht:

Samsung N5100 Nenamark 620x482 Samsung GT N5100 Benchmark taucht auf: Exynos 4412 und Android 4.1.2 bei dem mittleren Note?

Ein mittleres Note ist einfach die logische Konsequenz, möchte Samsung in dem Markt der kleineren Tablets tatsächlich etwas neues bringen. Unter der Haube schlägt laut den Benchmarks ein Exynos 4412 SoC wie er bereits im Galaxy Note II oder Galaxy S III zum Einsatz kommt. Der Exynos 5250 des Nexus 10 ist zwar nett, allerdings dürfte er bei einem kleineren Tablet mit kleinerem Akku zu kürzeren Laufzeiten führen. Ansonsten läuft  Android 4.1.2 von Werk aus – dafür aber mit der TouchWiz UX die ich derzeit nacktem Android 4.2 vorziehen würde. Weiterlesen

Samsung GT-N5110 bekommt DLNA-Zertifizierung – Ein Note mit 7+ Zoll?

Samsung hat mit dem S-Pen derzeit die “Killerapp” im Vergleich zur Android-Konkurrenz gefunden. Zwischen dem Samsung Galaxy Note II und dem Samsung Galaxy Note 10.1 ist besonders angesichts des derzeitigen 7 Zoll Trends noch eine Lücke zu füllen.

GT N5100 and GT N5110 DLNA Certification Samsung GT N5110 bekommt DLNA Zertifizierung   Ein Note mit 7+ Zoll?

Passend dazu könnte sich das Samsung GT-N5100/5110 herausstellen. Welches Gerät sich hier hinter der Bezeichnung versteckt ist noch unklar, allerdings dürfte ein Tablet im Bereich um 7 Zoll mit S-Pen Funktion wahrscheinlich sein. Ohnehin war das in Deutschland leider nicht auf den Markt gekommene Samsung Galaxy Tab 7.7 bisher in meinen Augen neben dem Note 10.1 das beste Tablet von Samsung, ein Galaxy Note 7.7 inklusive Metallgehäuse würde ich wohl auch nicht von der Ladentheke stoßen.

Weiterlesen