Samsung Deutschland wechselt Führungsebene aus – Chef macht Pause

Die Samsung Electronics Deutschland GmbH ist ein eigenständigtes (Tochter-)Unternehmen und kann diverse Entscheidungen, etwa ob bestimmte Smartphones überhaupt auf den deutschen Markt kommen, selbstständig treffen. In Europa ist Deutschland der größte und somit auch wichtigste Markt. Nun wurde die Führungsebene ausgetauscht.

Grundsätzlich hat die SEG einen südkoreanischen Präsidenten, der regelmäßig alle zwei Jahre wechselt. Für südkoreanische Führungskräfte ist dies häufig eine wichtige Station für ein gewisses Management-Level in Südkorea. „Hinter“ dem Präsidenten stand dazu in den letzten Jahren sehr erfolgreich Martin Börner als Deputy President der Samsung Electronics GmbH.

Weiterlesen

Q4 2018: Samsungs Cashcow strauchelt, 29 Prozent weniger Gewinn wegen Halbleiter-Sparte

Samsung hatte in den letzten sieben, acht Jahren eigentlich permanent Rückenwind und das drückte sich auch bei den Gewinnen aus. Klar, das explodierende Note7 war ein Problem – allerdings ein selbst verschuldetes und klar zu lokalisierendes Problem.

Für das vierte Quartal 2018 kündigt Samsung nun jedoch einen operativen Gewinn an, der deutlich unter bisherigen Schätzungen liegt. Rund 29 Prozent sank der Gewinn im Vergleich zum Vorjahresquartal.

Weiterlesen

Samsung mit 4k-OLED für Laptops zur CES 2019?

In Europa ist Samsung schon seit geraumer Zeit aus dem Notebook-Markt ausgestiegen und konzentriert sich – leider – auf das 2-in-1-Geschäft. In Nordamerika und Südkorea gibt es allerdings noch weiterhin Samsung-Notebooks, wenn auch im Rahmen eines dünneren Portfolios.#

Zur CES 2019 könnte jedoch ein Stück Technik vorgestellt werden, welches für die Sparte interessant wäre: ein 4k-OLED-Display speziell für Notebooks. Weiterlesen

Samsung Galaxy Note8 erhält November-Patch, Update auf 9.0 in Entwicklung

Zwischen den ganzen Neuigkeiten von der Samsung Developer  Conference, gibt es mal einen Artikel aus dem täglichen Leben. Denn aktuell erhält das Galaxy Note8 ein neues Software-Update.

Die Aktualisierung ist in etwa 567 MB groß und wird unter der Buildnummer N950FXXS5CRJ6 erstmal nur OTA, also direkt über das Smartphone in den Einstellungen -> Software-Update -> Updates manuell herunterladen.

Weiterlesen

SDC 2018: Infinity Flex Display – Teaser für ein flexibles Smartphone

Leider bin ich nicht in San Francisco vor Ort, denn 2018 hat Samsung auf der hauseigenen Entwicklerkonferenz SDC 2018 tatsächlich einige interessante Neuerungen zu bieten. Allen voran stand aber auch Hardware im Fokus. Das Gerücht: Samsung geht endlich den Schritt in Richtung eines flexiblen Smartphones.

Auf der Keynote hat man nun den Vorhang gelüftet und das Samsung Infinity Flex Display angekündigt. Aber nur ein kleines Bisschen gezeigt. Weiterlesen

Samsung mit gefaltetem Logo auf Facebook

Dass Samsung ein faltbares, flexibles Smartphone vorstellt, ist seit Jahren sowohl running gag als auch ein latentes Gerücht. Die Zeichen stehen allerdings bestens, dass Samsung nun tatsächlich ein Smartphone mit faltbarem Display vorstellen wird – erste Details zur Software und eventuell auch darüber hinaus könnten auf der Samsung Developer Conference 2018 diese Woche veröffentlicht werden.

Auf Facebook gibt Samsung nun einen sehr konkreten Hinweis auf eine entsprechende Entwicklung: das Logo wurde gefaltet. Weiterlesen