Galaxy S11 mit 108 Megapixel-Kamera?

Bereits gestern wurde berichtet, dass das Samsung Galaxy S11 Line-Up um je Gerät rund 0,5 Zoll größer werden könnte, als das des Galaxy S10. Mittlerweile ist ein neuer Leak aufgetaucht, welcher sich auf die Kameras der Flaggschiffe bezieht.

Schon seit einigen Wochen liegt die Vermutung im Raum, dass das Galaxy S11 das aller erste Smartphone aus dem Hause Samsung werden könnte, welches eine Hauptkamera besitzt die eine Auflösung von 108 Megapixeln hat. Bisher waren dies nur Gerüchte, doch heute scheinen sich die Gerüchte ein wenig verdichtet zu haben.

Weiterlesen

#dwycchallenge: Samsung mit großer Influencer-Kampagne in Deutschland

Samsung hat seit einigen Wochen in Deutschland eine groß angelegte Influencer-Kampagne an den Start gebracht und sich hierfür bekannte Influencer eingekauft: unter anderem mit dabei sind untere anderem Lena Gercke, Janina Uhse, Dner/Felix von der Laden und Anne Bodykiss.

Der „Clou“ dabei: unter dem Hashtag #dwycchallenge können die Follower der Influencer bei deren Entscheidungen mitwirken. Getreu Samsungs Marken-Slogan „Do what you can’t“ (daher auch dwyc-challenge) stellt Samsung den Werbeträgern Aufgaben und lässt dann den Followern teilweise wohl die Wahl, wie es weitergeht, gut zu sehen am Beispiel Lena Gercke.

Weiterlesen

Aus für Custom-CPU: Samsung schließt Exynos-Abteilung in den USA

Samsung hatte in den letzten ein, zwei Jahren einen zweistelligen Milliardenbetrag in eine Entwicklungsabteilung für Exynos-Prozessoren in den USA investiert. Um so erstaunlicher ist, dass man diese komplette Abteilung schließt und die Investition somit wohl in größeren Teilen abschreiben dürfte.

Die Mitarbeiter in San José und Austin wurden bereits informiert, dass Ende 2019 die Arbeit an Samsungs Exynos-Eigenentwicklungen eingestellt und die Standorte geschlossen werden.

Weiterlesen

Zu wenig iPhones verkauft – Apple schuldet Samsung (theoretisch) hunderte Millionen Dollar

Samsung ist einer der wichtigsten Zulieferer Apples, wenn es um die Displays des iPhone Xs geht. Für die OLED-Panels hatte Samsung eine eigene Fertigungslinie mit entsprechenden Kosten errichtet, Apple wiederum hat die Abnahme von 100 Millionen Panels zugesagt.

Apple vs Samsung

Allerdings ist man von dem Ziel, 100 Millionen iPhone Xs zu verkaufen offenbar weit entfernt – entsprechend müsste man theoretisch Strafzahlungen in Höhe mehrere hundert Millionen Dollar an Samsungs Displaysparte leisten.

Weiterlesen

AMD und Samsung: Partnerschaft für mobile-Grafikkarten

Samsung setzt bei den hauseigenen Exynos-SoCs seit Jahren auf Mali-GPUs. Diese wiederum wurden von ARM entwickelt. Für die Zukunft könnte sich das ändern, wenn Samsung auf Grafiklösungen von AMD statt ARM setzt.

Samsung und AMD kündigten gestern eine mehrjährige Partnerschaft an, wonach Samsung insbesondere Zugriff auf AMDs RDNA-Grafikkarten-Architektur bekommen wird, um diese im Mobile-Bereich und insbesondere auch bei Smartphones einzusetzen.

Weiterlesen

Samsung: 100 Watt Ladepower Dank neuer USB-PD-Controller

In Zeiten von fest verbauten Akkus, einem Wettstreit der Akkukapazitäten sowie der Energieersparnis ist eine Kategorie ebenso wichtig geworden: Das schnelle Laden, was vor allen Dingen aber auch effizient und sicher sein muss.

In Sachen Ladegeschwindigkeit gibt es bei Samsung auch dringend Nachholbedarf. Während die Konkurrenz bereits bei einer Ladepower von 55 Watt angekommen ist, laden Samsung-Nutzer Smartphones immer noch mit mickrigen 15 Watt.

Weiterlesen