Samsung trotz Corona mit Rekordumsatz im dritten Quartal 2020

Während die ganze Welt vor Angst und Schrecken an Corona denkt und die Regierung alles dafür macht die Pandemie zu stoppen, muss das Leben irgendwie weiter gehen. Wenn auch anders als vor der Pandemie.

Während viele Unternehmen um ihre Existenz kämpfen scheint es bei Samsung bergauf zu gehen. Denn das südkoreanische Unternehmen feierte im Q3 einen Rekordumsatz.

Weiterlesen

Samsung halbiert wegen Covid-19 Smartphone-Nachschub

Covid-19 sorgt in vielen Lebensbereichen für herbe Einschnitte und auch der Smartphone-Markt ist hiervon betroffen. Während die Preise für Smartphones vor drei, vier Wochen tendenziell eher wieder nach oben gingen, bedingt durch ein geringeres Angebot durch lahmgelegte Fabriken und eine gefühlt stärkere Nachfrage zur Digitalversorgung während eines Lockdowns, macht nun die Flaute insbesondere auch durch gestoppte Vertriebswege auch vor Samsung nicht Halt.

Die Unternehmenszentrale in Seoul

In Südkorea berichtet ET News, dass Samsung die Bestellungen für Teile, die sowohl für die Produktion von Einsteiger- und Mittelklasse-Geräten als auch für High-End-Geräte benötigt werden, um bis zu 50 Prozent reduziert wurden.

Weiterlesen

Trotz Covid-19: Samsung erwartet Gewinnanstieg dank steigender Chip-Nachfrage

Seit Monaten treibt sich bereits das SARS-CoV-2 Virus, besser bekannt als Covid-19 oder Corona auf der ganzen Welt herum. Es gibt immer mehr Infizierte und sogar Tote. Deutschland liegt fast komplett still und das wird auch noch weiter so gehen.

Doch trotz Corona geht es in der Welt der Technik, Zahlen etc. weiter. So auch bei Samsung. Denn das südkoreanische Unternehmen gab nun die Zahlen aus dem 1. Quartal 2020 bekannt.

Weiterlesen

Q2 2019: Samsungs Gewinn auch im zweiten Quartal abgestürzt

Samsung hat für das erste Quartal 2019 einen massiven Gewinnrückgang zu vermelden gehabt. Während der Umsatz um 14 Prozent zurückging, bracht der Gewinn von 15,6 auf 6,2 Billionen Won ein. Diese Entwicklung wird sich nun auch im zweiten Quartal fortsetzen.

Samsung veröffentlicht vor den eigentlichen Quartalszahlen immer einige Wochen zuvor eine Prognose, demnach wird der Umsatz im Vergleich zum Vorjahr zwar auch im zweiten Quartal von 58,48 Billionen auf ~56 Billionen Won zurückgehen, wie auch im ersten Quartal ist jedoch die Entwicklung beim Gewinn noch deutlicher: von 14,87 Billionen Won geht es auf ~6,5 Billionen Won zurück.

Weiterlesen

Q1 2019: Umsatz geht zurück, Gewinn bricht ein

Analysten warnen seit Jahren, dass Samsungs Höhenflug insbesondere der letzten zwei Jahre ein baldiges Ende nehmen würde und auch Samsung hat längst angedeutet, dass man weniger Gewinn machen würde, als im Vorjahresquartal.

Die Ursache ist schnell verortet: Samsungs Chip-Sparte schwächelt enorm – und damit die Cash-Cow der letzten Jahre. Während in den letzten Jahren Samsung den Weltmarkt sowohl bei SSDs als auch RAM dominierte, ist der Bedarf hier mit Ankündigung aufgrund eines Überangebots bei schwindender Nachfrage rapide gesunken.

Weiterlesen

Q4 2018: Samsungs Cashcow strauchelt, 29 Prozent weniger Gewinn wegen Halbleiter-Sparte

Samsung hatte in den letzten sieben, acht Jahren eigentlich permanent Rückenwind und das drückte sich auch bei den Gewinnen aus. Klar, das explodierende Note7 war ein Problem – allerdings ein selbst verschuldetes und klar zu lokalisierendes Problem.

Für das vierte Quartal 2018 kündigt Samsung nun jedoch einen operativen Gewinn an, der deutlich unter bisherigen Schätzungen liegt. Rund 29 Prozent sank der Gewinn im Vergleich zum Vorjahresquartal.

Weiterlesen