Q4 2017: Rekordgewinn – Chip-Sparte punktet, Mobile-Sparte unter Druck, Ausblick auf 2018

Bereits mit dem Ausblick für das vierte Quartal 2017 deutete sich an, dass Samsung sowohl für das Quartal als auch das gesamte letzte Jahr einen neuen Rekordgewinn verzeichnen würde. Der Erfolgsgarant war jedoch nicht die öffentlichkeitswirksame Mobile-Sparte, sondern Samsungs Halbleiter-Arm.

Mit einem Umsatz von 65,98 Billionen Won (rund 61,8 Mrd Dollar) und einem operativen Gewinn von 15,15 Billionen Won, rund 14,2 Mrd USD) liegt Samsung im vierten Quartal 2017 in der vorher veröffentlichten Prognose. Über das gesamte Jahr 2017 wurde so ein Umsatz von 239,58 Billionen Won (224,5 Mrd USD) und ein operativer Gewinn von 53,65 Billionen Won (50,2 Mrd Dollar) erzielt. Weiterlesen

Samsung investiert 2017 über 44 Milliarden Dollar – dennoch Rekordgewinn für Q4 2017 erwartet

Samsung hat es 2017 geschafft, zum Tech-Unternehmen mit dem größten Profit aufzusteigen und auch für das vierte Quartal sieht man einen neuen Rekordgewinn kommen. Auf anderer Seite hat Samsung aber auch 44 Milliarden Dollar investiert – so viel wie sonst kein Unternehmen 2017.

Erneut war es Samsungs Halbleiter-Sparte, welche für das vierte Quartal 2017 wohl einen Rekordgewinn einfahren konnte. Analysten, etwa von Morgan Stanley, sind allerdings am zweifeln für die Zukunft. Weiterlesen

Analysten schrauben Erwartungen für Q4 zurück – Halbleiter sind Schuld und es könnte so weitergehen

Samsung hat in den letzten Jahren eine bemerkenswerte Entwicklung mitgemacht und besonders die Smartphone-Sparte ist hierfür in der Öffentlichkeit bekannt. Tatsächlich war es aber die Halbleiter-Sparte, welche in den letzten Quartalen für Rekordgewinne sorgte.

Das vierte Quartal aber scheint die Serie nicht ganz fortsetzen zu wollen. Zwar dürfte Samsung ein Rekordjahr verbuchen, für das vierte Quartal aber sind Analysten nicht mehr ganz so zuversichtlich.  Weiterlesen

Samsung erwartet Rekordgewinn für Q3 2017 – dennoch kündigt CEO Rücktritt wegen Krise an

2017 konnte Samsung nach dem Note7-Debakel im dritten Quartal 2016 einen Erfolg nach dem anderen feieren, sowohl das erste, als auch das zweite Quartal lagen bei Umsatz und Gewinn auf Rekordniveau. Auch für das dritte Quartal 2017 erwartet Samsung nun einen neuen Rekord – und dennoch tritt der CEO zurück.

Für das dritte Quartal 2017 erwartet Samsung einen Umsatz zwischen 61 und 63 Billionen Won (umgerechnet im Mittel rund 64,5 Milliarden Euro) bei einem operativen Gewinn von 14,4-14,6 Billionen Won – also umgerechnet rund 10,87 Milliarden Euro. Ein neuer Rekord bei dem besonders hervorzuheben ist, dass das Vorjahresquartal noch durch das Note7-Debakel auf einem deutlich niedrigeren Niveau lag. Weiterlesen

Rekordgewinn für Samsung in Q2 2017

Bereits das erste Quartal 2017 lief für Samsung Electronics sehr gut, nachdem man Ende 2016 mit dem Note7-Debakel zu kämpfen hatte. Man musste schon weit zurückblicken, um ein erfolgreicheres Quartal als Q1 2017 zu finden – zuletzt hatten die Südkoreaner 2013 einen noch höheren Gewinn verbuchen können. Q2 2017 übertrifft diesen allerdings deutlich.

Wie in der Prognose für Q2 2017 bereits abzusehen, konnte Samsung für Q2 2017 den höchsten Quartalsgewinn der Unternehmensgeschichte verbuchen – auch wegen der Mobile-Sparte, die Dank dem Galaxy S8 wieder auf Erfolgskurs zu sein scheint, wobei das größere Galaxy S8+ mehr als 50 Prozent der verkauften Einheiten ausmacht. Weiterlesen

Samsung Electronics erzielt wohl größten Quartalsgewinn der Unternehmensgeschichte in Q2 2017

Auch wenn der Unternehmenserbe in Untersuchungshaft sitzt und das krachend gescheiterte Galaxy Note7 noch keinen Nachfolger hat wird Samsung im zweiten Quartal 2017 wohl den größten Quartalsgewinn in der Unternehmensgeschichte einfahren.

Samsung hat in der Prognose für das zweite Quartal 2017 einen Umsatz von rund 60 Billionen Won (59-61 Billionen Won, im Mittel rund 45,52 Mrd Euro) angekündigt. Gleichzeitig konnte auch der Gewinn unter dem Strich stark im Vergleich zum Vorjahr gesteigert werden. Weiterlesen