Samsung Galaxy S8 verkauft sich in Korea fast doppelt so schnell wie der Vorgänger

Das Samsung Galaxy S8 ist dank des Infinity Displays und anderer Features sicherlich eines der interessantesten Smartphones auf dem Markt und das schlägt sich offenbar auch in den Verkaufszahlen nieder, da hier das Galaxy S7 um Längen übertroffen wird.

Geht es nach dem koreanischen TheInvestor, einem Ableger des Korean Herald und in der Vergangenheit bestens informiert, konnte Samsung schon über eine Million Galaxy S8 in Südkorea verkaufen. Weiterlesen

Samsung könnte bald Intel als größten Chiphersteller überholen

Schaut man sich Samsungs jüngste Quartalszahlen an, so gibt es eine Überraschung: die langjährige Cashcow der Mobile-Sparte ist nicht die gewinnbringendste Sparte von Samsung Electronics, sondern die Halbleitersparte, welche Prozessoren und Co. herstellt.

Umgerechnet rund 5,4 Milliarden Euro gehen auf das Konto der Halbleitersparte, Dank Note7-Debakel und niedrigen S7-Preisen konnte die Mobile-Sparte dagegen umgerechnet nur 1,68 Milliarden Euro erzielen. Weiterlesen

Samsung mit Rekordgewinn im ersten Quartal 2017

Nach der üblichen Prognose für das abgelaufene Quartal hat Samsung nun genaue Zahlen nachgeliefert und wie angekündigt einen neuen Rekordgewinn für das erste Quartal des Jahres eingefahren.

Kein anderes erstes Quartal war bei Samsung bisher so erfolgreich, lediglich im dritten Quartal 2013 konnte man einen noch höheren Gewinn erzielen. Weiterlesen

Samsung Electronics mit Rekordgewinn in Q1 2017

Samsung gibt regelmäßig für das letzte Quartal erst eine Prognose ab, auf welche dann einige Wochen später ein detailliertes Quartalsergebnis aufgeschlüsselt nach Sparten folgt. Für das erste Quartal 2017 deutet sich hierbei nun ein Rekordgewinn an.

Das Galayx S8 befindet sich noch nicht im Handel, ein Galaxy Note7 befindet sich nicht mehr im Handel und dennoch kommt Samsung Electronics im ersten Quartal 2017 auf einen Gewinn von 9,9 Billionen Won (rund 8,2 Milliarden Euro) bei einem Umsatz von 49-51 Billionen Won (rund 41,4 Milliarden Euro). Zuletzt hatte man im Q2 2013 mit 9,5 Billionen Won einen ähnlichen Rekordgewinn erzielt. Weiterlesen

Q3 2016: Note7 verbrennt Gewinn von Samsungs Mobile-Sparte fast völlig

Samsung hatte am 7. Oktober wie üblich einen Ausblick auf das Quartalsergebnis geliefert. Vor knapp drei Wochen war man noch von einem steigenden Gewinn nach dem Note7-Austausch und dem neuen Marktstart für das Flaggschiff ausgegangen und die Aktie reagierte entsprechend.

Samsung Logo 4

Vier Tage später, am 11. Oktober 2016 wurde das Note 7 von Samsung dann doch offiziell beerdigt. Ein weltweiter Rückruf und ein Austauschprogramm mit entsprechenden Kosten wie auch ein herber Imageverlust und verschiedene Klagen in Südkorea und in den USA waren die Folge. Weiterlesen

Samsung rechnet mit höherem Gewinn in Q3 2016 trotz Note7-Debakel – Aktie explodiert

Man sollte meinen, dass es Samsung Electronics nach dem Note7-Debakel schlecht geht und sich das sowohl im Aktienkurs als auch in den Umsatz- und Gewinnzahlen für das dritte Quartal entsprechend niederschlägt.

Samsung_Logo_AllAboutSamsung

Tatsächlich hatte Samsungs Aktienkurs nach dem 1. September auch einen kräftigen Kurssturz zur Folge. von 547 Euro am 23. August ging es runter auf 475 Euro am 12. September. 14 Prozent sind bei einer Marktkapitalisierung von über 200 Milliarden Dollar eine Menge Wert, die hier verbrannt wurden – sollte man meinen. Allerdings stieg der Aktienkurs auf 548,65 Euro am 23. August und heute mit 549 Euro auf ein neues Allzeithoch und somit auch über den Wert vor dem ganzen Note7-Debakel. Weiterlesen