Samsung setzt auf nachhaltige Materialien bei Verpackungen

Wer häufiger neue Smartphones, Tablets oder Fernseher auspackt, kennt das Problem: zig verschiedene Plastikfolien, die an den Geräten zu finden sind. Klar, die Technik soll heile zum Verbraucher gelangen, aber muss es wirklich so viel Plastik sein?

Samsung will das Problem adressieren und entsprechend auf nachhaltigere Materialien bei den Verpackungen setzen. Klar, auch eine Form des Greenwashing, allerdings ist Plastikmüll auch ein Problem eine solche Umstellung überfällig.

Weiterlesen

ISOCELL Slim 3T2: Kamerasensor für Display-Löcher (und das Galaxy S10?)

Während 2017 im Zeichen von länglichen Displays und 2018 im Zeichen der Notch stand, sind für 2019 Löcher im Display als markanter Trend zu erwarten.

Auch faltbare Smartphones dürften 2019 erstmals eine Rolle spielen, allerdings als erste Generation wohl eher sehr teuer und somit doch eher in geringeren Mengen. Bei klassischen Smartphones wird man dagegen statt einer Notch wohl häufiger eine Aussparung im Display sehen, hinter welcher sich Kamera und Sensoren verbergen.

Weiterlesen

Samsung, Innovationen und „the next big (flexible) thing“

Der Smartphone-Markt stagniert, selbst im Highend-Segment ist die Luft dünn. Während schwächere Zahlen bei Apple wohl (noch) nur auf ein Akku-Austauschprogramm zurückzuführen sind, fällt die Fehlersuche bei Samsung komplexer aus: man kann aktuell noch so gute Smartphones bauen, so richtig „geflasht“ werden Verbraucher aktuell nicht mehr.

Samsung akzeptiert die Einschätzung, gibt aber auch einen Ausblick auf den nächsten Schritt.

Weiterlesen

Samsung Deutschland wechselt Führungsebene aus – Chef macht Pause

Die Samsung Electronics Deutschland GmbH ist ein eigenständigtes (Tochter-)Unternehmen und kann diverse Entscheidungen, etwa ob bestimmte Smartphones überhaupt auf den deutschen Markt kommen, selbstständig treffen. In Europa ist Deutschland der größte und somit auch wichtigste Markt. Nun wurde die Führungsebene ausgetauscht.

Grundsätzlich hat die SEG einen südkoreanischen Präsidenten, der regelmäßig alle zwei Jahre wechselt. Für südkoreanische Führungskräfte ist dies häufig eine wichtige Station für ein gewisses Management-Level in Südkorea. „Hinter“ dem Präsidenten stand dazu in den letzten Jahren sehr erfolgreich Martin Börner als Deputy President der Samsung Electronics GmbH.

Weiterlesen

Q4 2018: Samsungs Cashcow strauchelt, 29 Prozent weniger Gewinn wegen Halbleiter-Sparte

Samsung hatte in den letzten sieben, acht Jahren eigentlich permanent Rückenwind und das drückte sich auch bei den Gewinnen aus. Klar, das explodierende Note7 war ein Problem – allerdings ein selbst verschuldetes und klar zu lokalisierendes Problem.

Für das vierte Quartal 2018 kündigt Samsung nun jedoch einen operativen Gewinn an, der deutlich unter bisherigen Schätzungen liegt. Rund 29 Prozent sank der Gewinn im Vergleich zum Vorjahresquartal.

Weiterlesen

Samsung mit 4k-OLED für Laptops zur CES 2019?

In Europa ist Samsung schon seit geraumer Zeit aus dem Notebook-Markt ausgestiegen und konzentriert sich – leider – auf das 2-in-1-Geschäft. In Nordamerika und Südkorea gibt es allerdings noch weiterhin Samsung-Notebooks, wenn auch im Rahmen eines dünneren Portfolios.#

Zur CES 2019 könnte jedoch ein Stück Technik vorgestellt werden, welches für die Sparte interessant wäre: ein 4k-OLED-Display speziell für Notebooks. Weiterlesen