Aus für Custom-CPU: Samsung schließt Exynos-Abteilung in den USA

Samsung hatte in den letzten ein, zwei Jahren einen zweistelligen Milliardenbetrag in eine Entwicklungsabteilung für Exynos-Prozessoren in den USA investiert. Um so erstaunlicher ist, dass man diese komplette Abteilung schließt und die Investition somit wohl in größeren Teilen abschreiben dürfte.

Die Mitarbeiter in San José und Austin wurden bereits informiert, dass Ende 2019 die Arbeit an Samsungs Exynos-Eigenentwicklungen eingestellt und die Standorte geschlossen werden.

Weiterlesen

Samsung Exynos 9825 offiziell: SoC des Note10 kommt mit 7nm EUV

Für den Exynos 9820 des Galaxy S10 hat Samsung nur wenig Lob geerntet: der mit 8nm gefertigte SoC bleibt deutlich hinter dem in den USA verbauten Qualcomm Snapdragon 855 zurück – die Gesamtfläche des Exynos ist deutlich größer, die Energieeffizienz deutlich schlechter und auch bei der Leistung liegt man nicht ganz auf dem Niveau des Snapdragon 855.

Mit dem Galaxy Note10 wird Samsung nun auf den Exynos 9825 wechseln, einen heute vorgestellten SoC, der erstmals mit 7nm im EUV-Verfahren hergestellt wird.

Weiterlesen

Exynos 9820 vorgestellt: (nur) 8nm für das Galaxy S10, 8k Video wird unterstützt

Nachdem Apple mit dem A12 erneut einen absolut beeindruckenden Schritt in Sachen SoC-Entwicklung getan hat und Huawei mit dem Kirin 980 in Teilen gleichziehen konnte, folgt nun Samsungs nächstes Flaggschiff-SoC. Während Apple und Huawei auf 7nm setzen, bleibt Samsung mit 8nm größer bei der Fertigung.

Samsungs Exynos 9 9820 dürfte mit großer Sicherheit das Herz des kommenden Galaxy S10 darstellen. Insofern war man hier gespannt darauf, wie die Südkoreaner Apples und Huaweis Halbleiter-Entwicklungen kontern würden. Das Ergebnis ist stark, bleibt in Teilen jedoch auch hinter den Erwartungen zurück. Weiterlesen

Galaxy S10: Neuer Exynos wird nächste Woche vorgestellt

Samsung wird bald seinen neuen Exynos Prozessor vorstellen. Auf dem offiziellen Twitter Account von Samsung Exynos wurde vor knapp drei Stunden ein Bild veröffentlicht auf dem zu sehen ist, dass Samsung nächste Woche den Nachfolger des Exynos 9810 vorstellen wird. 

Bisher ist noch nicht bekannt, wie Samsung den Nachfolger des Prozessors, der im Galaxy S9 und Galaxy Note9 verbaut wurde, nennen wird. Laut Gerüchten stehen die Chancen aber gut, dass er Samsung Exynos 9820 lauten wird. Der Exynos 9820 wird vermutlich im Samsung Galaxy S10 zum Einsatz kommen und dürfte  Samsungs erster mit 7nm gefertigter Soc werden.  Weiterlesen

Exynos 9610: Samsung stellt neuen Prozessor für Mittelklasse vor

Schon seit einer gefühlten Ewigkeit verbaut Samsung auch eigens entwickelte und hergestellte Prozessoren, die man dann in Smartphones aber auch Smartwatches verbaut. Selbstverständlich erfordert dies die stetige Weiterentwicklung der Prozessoren, um auch neue Features in die Smartphones zu bringen. Entsprechend hat man nun den Exynos 9610 vorgestellt.

Dabei sollte man den Exynos 9610 nicht mit dem Exynos 9810 verwechseln. Denn der letztere ist im High-End Bereich zu finden und wurde im Galaxy S9 und S9+ verbaut. Beim Exynos 9610 Prozessor handelt es sich um einen Mittelklasse-Prozessor, den man dann wohl auch in den Mittelklasse Smartphones finden wird.

Weiterlesen

Samsung Exynos 7872 vorgestellt: Iris-Scan für die Mittelklasse

Samsungs Halbleitersparte hat heute mit dem Exynos 7872 einen neuen Hexa-Core SoC der Mittelklasse vorgestellt, der zudem Unterstützung für einen Iris-Scanner bietet – ein Feature, welches sonst nur den Flaggschiffen vorbehalten war.

Der mit 14nm gefertigte SoC bietet zwei starke Cortex A73-Kerne mit bis zu 2 GHz und vier effizientere Cortex A53-Kerne mit bis zu 1,6 GHz. Weiterlesen