Tizen Projekt bekommt Unterstützung durch Nokia Here Karten

Man kann über Nokias Entwicklung derzeit einiges sagen (ich finde, dass das Lumia 1020 und 1520 nicht verkehrt sind), aber gegen den eigenen Kartendienst Nokia Here – früher Ovi Maps – spricht nur wenig.

Tizen_Here

Nokia Here ermöglicht in vielen Ländern, auf Wunsch auch offline, eine sehr gute Navigation mit eigenem Kartenmaterial. Tizen soll wohl so weit wie nur irgendwie möglich unabhängig von Google und damit dem derzeitigen Marktführer-Betriebssystem Android entwickelt werden. So hat man nun bekannt gegeben, dass man das Tizen-Projekt (bei dem auch Samsung mitwirkt) unterstützen wird. Die Karten sind ausgezeichnet, bleibt zu hoffen, dass eine darauf basierende Navigations-App für Tizen ebenso gut ist, wie das Pedant auf Nokias WindowsPhones. Im Rahmen der Tizen Entwicklerkonferenz dürften bald noch weitere Neuerungen folgen. Weiterlesen

Spiele von AMA in den Samsung Apps günstiger – Hills of Glory 3D ohne In-App-Käufe

Die Samsung Apps locken immer wieder mit günstigen Preisen und Gutscheinen. Wer beispielsweise das Note 3 hat und schnell genug war, kann sich über einen 20 Euro Gutschein für die Samsung Apps freuen. Zum Wochenende gibt es daher einen Spiele-Tipp:

AMA-Promotion_TechDE

Derzeit gibt es eine ganze Reihe von Spielen des Entwicklerstudios AMA dort günstiger, die komplette Liste findet sich drüben bei den Kollegen von Tech.de. Mein Tipp: Hills of Glory 3D. Das etwas andere Tower-Defense Spiel kostet anstatt 2,30 Euro derzeit 1,10 Euro. Im Google Play Store gibt es das Spiel auch, da hatte ich es eine Zeit lang getestet – dank einer Abneigung gegen Freemium-Müll und In-App-Käufen ohne Ende, war es aber (obwohl gut gemacht) schnell wieder gelöscht worden. Die Version in den Samsung Apps kommt dagegen laut Beschreibung ohne In-App-Käufe und ohne Werbung, da sind 1,10 Euro erstaunlich günstig und definitiv empfehlenswert.  Weiterlesen

Der Blick über den Tellerrand: Nokia und das Lumia 1020 und 1520

Klar, AllAboutSamsung dreht sich eigentlich um Samsung und trotzdem muss man die Entwicklung des Marktes auch im Auge haben und so hatte auch das HTC One bereits einen Auftritt hier im Blog. Heute ist Nokia an der Reihe und soviel vorweg: Man hat mich überrascht.

SAMSUNG CSC

Nokia dürften die meisten kennen: Jeder hat im Hinterkopf, dass der einstige Papier- und Gummistiefel-Hersteller vor zehn Jahren sehr solide und bekannte Handys baute und zwischenzeitlich 300 Milliarden Dollar wert war. Danach kam der finnische Hersteller ins Straucheln: Man verpasste Trends, Symbian war nicht mehr zeitgemäß und Samsung und Apple auf dem Vormarsch. Weiterlesen

Samsung Galaxy Note 10.1 2014 Edition: Unboxing und erster Eindruck

Ich hatte es dieses Jahr leider nicht auf die IFA nach Berlin geschafft und daher auch noch keine Gelegenheit, das Galaxy Note 10.1 2014 Edition genauer anzuschauen.

Nachdem das erste Galaxy Note 10.1 auf dem MWC 2012 vorgestellt und irgendwann 2012 dann auf den Markt gekommen war, warteten viele Nutzer auf eine Neuauflage mit einem ebenso guten Display wie das Google Nexus 10 mit seinen 2560×1600 Pixeln. Das Galaxy Note 10.1 2014 Edition verfügt neben einem wenig griffigen Namen über eben diese Auflösung bei einem 10.1 Zoll großen LCD. Weiterlesen

Samsung verspricht flexible Displays für 2014, gefaltet wird ab Ende 2015

Die mobile Branche hat derzeit ein Problem: Der High-End Markt zeigt immer mehr Anzeichen einer Sättigung und Flaggschiffe verkaufen sich (außer bei Apple) nicht mehr wie „frisch geschnitten Brot“. Neue Trends und Entwicklungen müssen her, damit sich der starke Wachstum der letzten Jahre perpetuieren kann.

samsung_techbarriers

Einer dieser Trends sind wohl Wearables, also smarte Brillen, Uhren und andere Gadgets, die sich wie Kleidung tragen lassen. Auch die Smartphones selber stehen jedoch im Zentrum eines Wechsels: Bisher waren Displays starr und aus Glas – daher war man bei den Formen relativ beschränkt. Seit einigen Jahren arbeiten jedoch Unternehmen wie LG und Samsung an Plastik-basierten und damit flexiblen Displays. Mit dem Galaxy Round scheint dies Samsung noch nicht geglückt, da hier anscheinend noch kein POLED-Display zum Einsatz kommt, LGs G Flex setzt dagegen schon auf ein OLED-Display mit Plastiksubstraten und ist – mehr oder weniger – flexibel. Samsung Electronics CEO Kwon Oh Hyun hat nun auf einer Präsentation für Analysten die Aussicht für die Zukunft präsentiert und in Sachen Display-Technologien geht es hier wohl bald relativ zügig voran. Weiterlesen

Prevention Information: Meldung auf dem Samsung Galaxy S4 und Galaxy Note 3 dank Samsung Knox

Bereits Ende September hatte es erste Meldungen von Nutzern gegeben, wonach auf dem Galaxy S4 eine Meldung namens „Prevention Information“ auftauchte.

Prevention_Information_Samsung

Ein Fehler, der laut Samsung durch diverse Updates behoben sein sollte und seit einigen Wochen eigentlich nicht mehr auftauchte. Auf meinem Galaxy Note 3 taucht die „Prevention Information“ seit heute wieder auf und auch einige Leser haben uns schon deswegen angeschrieben. Der Wortlaut der Meldung: Weiterlesen