Samsung Galaxy A5 und A3 in erstem Hands-On Video

Samsung hat mit dem Galaxy Alpha angefangen endlich Metall für Smartphone-Bodys der Galaxy-Reihe einzusetzen. Mit dem Samsung Galaxy Note 4 und dem Samsung Galaxy Edge kommen auch bald weitere Flaggschiffe mit Metallrahmen auf den Markt (zumindest im Fall des Note 4 auch in Deutschland).

samsung galaxy a5 back androidnext 716x391 Samsung Galaxy A5 und A3 in erstem Hands On Video

Anscheinend soll Metall jedoch nicht nur der Oberklasse vorbehalten sein und so deuten sich bereits die nächsten Smartphones mit Metallbody an. Dustin hatte euch gestern erst zwei Beiträge von einem Samsung Galaxy A3 und A5 gebracht (hier und hier), außerdem soll wohl auch ein Samsung Galaxy A7 mit 5.5 Zoll, Metallrahmen und FullHD Auflösung auf dem Weg sein. Weiterlesen

Samsung baut für 12 Milliarden Euro neue Chip-Fabrik

Samsung kurbelt die südkoreanische Wirtschaft an. Offiziell wurde bestätigt, dass Samsung umgerechnet rund 12 Milliarden Euro in den Bau einer neuen Chip-Fabrik investieren wird, die 150.000 neue Arbeitsplätze schaffen soll.

Pyeongtaek Korea Samsung baut für 12 Milliarden Euro neue Chip Fabrik

Der Bau soll in der ersten Hälfte des nächsten Jahres beginnen. In der zweiten Hälfte des Jahres 2017 soll die Fabrik dann planmäßig in Betrieb genommen werden, wobei noch nicht klar ist, welche Art von Chips genau hergestellt werden sollen. Bisher sagte Samsung lediglich, dass die Fabrik die wachsende Nachfrage nach modernen Halbleiterprodukten stillen wird.
Weiterlesen

Angeblich internes Dokument geleakt: Gear VR ab 1. Dezember in Südkorea erhältlich

Seit der IFA Anfang September hat man nicht mehr viel von Samsungs neusten Gadget gehört. Mit der Virtual Reality Brille hat man sich mal wieder was neues getraut, bei den Besuchern auf der IFA kam das Konzept auch gut an. Ersten Informationen nach soll die Brille ab dem 1. Dezember in Südkorea erhältlich sein.

Samsung Gear VR 4 716x477 Angeblich internes Dokument geleakt: Gear VR ab 1. Dezember in Südkorea erhältlich

Das geht zumindest aus einem Dokument hervor, das angeblich für die entsprechenden Retailer gedacht ist. Dem Dokument nach soll die Brille dann auch rund 200 Dollar kosten, klingt plausibel. Wie immer wird der Preis wahrscheinlich auch dieses mal wieder 1-zu-1 in Euro umgerechnet. Releasedaten für andere Länder sind in dem Dokument nicht vorhanden, allerdings wurde uns auf der IFA schon gesagt, dass die Gear VR noch im Dezember auf den deutschen Markt kommen soll. Versprechen will ich aber nichts, da kann sich nämlich immer mal wieder was dran ändern.

Weiterlesen

[Update: Noch schlechtere Zahlen] Q3 2014: Operativer Gewinn fällt unter 5 Billionen Won

Bereits im letzten Quartal hatte Samsung Investoren keine guten Nachrichten zu vermelden: 7,2 Billionen Won nahm Samsung in diesem Quartal ein, was im Vergleich zum Vorjahresquartal ein Rückgang von 24 Prozent war. Nun fällt der Gewinn noch dramatischer.

samsung logo 31 620x347 [Update: Noch schlechtere Zahlen] Q3 2014: Operativer Gewinn fällt unter 5 Billionen Won

Samsung Securities schätzt den Gewinn des dritten Quartals aktuell auf unter 4,7 Billionen Won. Im Vergleich zum zweiten Quartal fällt der Gewinn damit um über ein Drittel, im Vergleich zum Vorjahresquartal sogar um etwa die Hälfte. Ein Analyst von Samsung versucht die Lage zu erklären: Hauptsächlich fällt der Gewinn durch hohe Kosten für zu viel Inventar in Verteilungskanälen. Doch der Analyst von Samsung nennt zusätzlich einen viel dramatischeren Grund: Smartphones von Samsung wirken für Verbraucher nicht mehr reizvoll.

Update

Samsung hat eine Orientierungshilfe für die Zahlen des dritten Quartals veröffentlicht. Demnach ist der Gewinn im Vergleich zum Vorjahresquartal um 57,8 – 61,8 Prozent zurückgegangen, sodass der Gewinn zwischen 3,8 und 4,3 Billionen Won liegt. Samsung begründet die schlechten Zahlen mit geringeren Margen, da es einen starken Preiskampf gab. Trotz besserer Verkaufszahlen wurde das Ergebnis also so schlecht.
Weiterlesen

Pressebilder des Samsung Galaxy A5 geleakt

Vor ein paar Stunden berichteten wir erst von einem Leak, bei dem das Galaxy A5 zusammen mit dem A3 und dem Galaxy Alpha zu sehen war. Und obwohl das A3 das erste Gerät sein soll welches auf den Markt kommt, sind jetzt zuerst die Pressebilder des Galaxy A5 geleakt.

Galaxy A5 render Pressebilder des Samsung Galaxy A5 geleakt

Das Samsung Galaxy A5 wird eines der ersten Geräte von Samsung sein, bei dem der Akku nicht wechselbar sein wird. Darauf weist nicht nur das Fehlen einer Kerbe zum ablösen des Akkudeckels hin, sondern auch das anbringen von Einschüben am rechten Rahmen. Dem Design wird das wohl gut tun, allerdings sind bisherige Kunden an dieses “Feature” gewöhnt und ich kann mir vorstellen, dass sich da einige drüber beschweren werden. Die angebliche UVP. liegt mit 400 Dollar merklich niedriger als die des Galaxy Alpha, mit einem schnell eintretenden Preisverfall könnte das Gerät für einige attraktiv werden. Anschließend habe ich euch noch mal alle bisher geleakten Spezifikationen des Gerätes aufgelistet.

Weiterlesen

Samsung im Auto: Galaxy Note 4 und Galaxy Note Edge unterstützen MirrorLink

Samsung und das Car Connectivity Consortium haben eine erfreuliche Nachricht verkündet: Die neuen Smartphones Galaxy Note 4 und Galaxy Note Edge werden den noch recht jungen Standard MirrorLink unterstützen, mit dem sich Smartphone und Auto verbinden lassen.

SAM 8671 716x477 Samsung im Auto: Galaxy Note 4 und Galaxy Note Edge unterstützen MirrorLink

Sobald Smartphone und Auto über den Standard miteinander verbunden sind, können Inhalte wie Musik und Videos über das Auto wiedergegeben werden. Auch Anwendungen wie Navigations-Apps können übertragen werden, sodass keine KFZ-Halterung mehr erforderlich ist. Autohersteller können die Oberfläche zudem anpassen und eigene Apps integrieren. Weiterlesen