Samsung bewirbt das Galaxy Note 4 in China

Das Galaxy Note 4 wird am 3. September in Berlin vorgestellt werden, doch das hindert Samsung China nicht daran, das Phablet bereits zu bewerben. Online als auch offline wurde eine Werbekampagne für das Galaxy Note 4 gestartet, die potentielle Kunden schon jetzt heiß machen soll.

Galaxy Note4 2 Samsung bewirbt das Galaxy Note 4 in China

Ein Werbevideo ist online zwar in ein Galaxy Note 3 eingerahmt, doch im Werbespot wird am Ende nach dem “Galaxy Note 4″ gesucht, nachdem einige Funktionen des Galaxy Note 3 vorgestellt wurden. Die Taktik, Menschen zum Suchen nach dem Galaxy Note 4 zu bewegen, verfolgt Samsung aber auch offline. In den Straßen Pekings hat Samsung Banner-Werbung aufgestellt, die ebenfalls auf das kommende Gerät hinweist und ein ausgefülltes Suchfeld mit eben jenem Namen zeigt. Weiterlesen

Erste Bilder des Samsung Galaxy Mega 2 aufgetaucht

Ein Nachfolger der ersten Galaxy Mega Generation schwirrt schon seit Mitte Mai durch die Gerüchteküche. Sowohl bei der FCC, als auch bei GFXBench, ist das SM-G780 bereits aufgetaucht. Mit einem großen Display und mittelmäßigen Spezifikationen richtet sich das Gerät eher an Kunden, denen ein großes Display wichtig ist.

galaxy mega 2 Erste Bilder des Samsung Galaxy Mega 2 aufgetaucht

Optisch hat sich einiges getan seit der letzten Generation. Auf der Rückseite findest man nun die Kunstleder Optik des Galaxy Note 3 (inklusive Nähte) und die Ecken sind nun nicht mehr ganz so rund. Innerlich hat sich im Vergleich mit dem Galaxy Mega 6.3 aber nur sehr wenig getan. Die Auflösung des Displays bleibt weiterhin bei 720p und der RAM wurde von 1,5 GB auf 1,8 (vielleicht auch 2) GB ausgebaut. Die CPU hat zwar zwei Kerne dazu erhalten, kann aber nur eine Taktrate von 1,2 GHz (Qualcomm) pro Kern vorweisen – das sind 500 MHz pro Kern weniger als noch beim Vorgänger.

Weiterlesen

Samsung und die “manipulierten” Bewertungen des Galaxy Tab S

Heise Online erhebt schwere Vorwürfe gegen Samsung: Der südkoreanische Elektronikkonzern habe die Bewertungen des Galaxy Tab S* auf Amazon manipuliert. 4 von 5 Sternen ist die aktuelle Durchschnitssbewertung dort, doch kann es dabei mit rechten Dingen zugegangen sein?

Galaxy Tab S Testen Samsung und die manipulierten Bewertungen des Galaxy Tab S

Nein, meint Heise Online. 25 Rezensionen entstanden durch das Vine-Programm von Amazon, bei dem Kunden kostenlos Produkte erhalten können, wenn sie diese testen. Damit will Amazon Kunden belohnen, die viele nützliche Bewertungen abgegeben haben. 20 weitere Rezensionen stammen aus den Federn von Amazon-Mitgliedern, die das Tablet “im Rahmen eines Produkttests” von Samsung erhalten haben. 15 der 20 Nutzer gaben eine Bewertung von 5 Sternen, die Nutzer des Vine-Programms kamen im Schnitt auf 4,4 von 5 Sternen. Weiterlesen

Samsung nennt Details zum Exynos 5430: 20 nm Herstellungsverfahren und mehr

Zu sagen, dass Prozessoren in Mikrotechnik hergestellt werden, ist mittlerweile streng genommen falsch. Schon die Arbeit im Mikrometerbereich hat Menschen beeindruckt, doch schon längst arbeiten große Hersteller im Nanometerbereich und machen immer weiter Fortschritte. So hat auch Samsung mit dem Exynos 5430 wieder einen Fortschritt gemacht und geht in den 20nm Bereich.

solution 5430 02 Samsung nennt Details zum Exynos 5430: 20 nm Herstellungsverfahren und mehr

Die Fertigung im 20nm-Verfahren bedeutet eine kompaktere Bauweise und höhere Effizienz in Leistung und Stromverbrauch: Bis zu 25 % effizienter soll der Chip gegenüber anderen Chips im 28nm-Verfahren sein. Nur Intel ist Samsung derzeit noch voraus und wird bald im 14nm-Verfahren arbeiten. Zum Exynos 5430 gibt es aber natürlich auch noch weniger technische Details: Der SoC besteht aus vier Kernen, die mit 1,8 GHz getaktet sind und vier weiteren Kernen mit 1,3 GHz. Dementsprechend setzt Samsung auf die big.LITTLE-Architektur, die stromsparend sein soll. Weiterlesen

ATIV Book M vorgestellt: 11,6 Zoll Intel Bay Trail Notebook

Um das Notebook-Geschäft nicht mehr so zu vernachlässigen, hat Samsung heute das ATIV Book M in Südkorea vorgestellt. Dabei handelt es sich um ein Notebook mit einem 11,6 Zoll großen Touchscreen, der eine Auflösung von 1366 x 768 Pixeln besitzt und damit knapp über 720p liegt.

Samsung ATIV Book M 15 1 716x374 ATIV Book M vorgestellt: 11,6 Zoll Intel Bay Trail Notebook

Angetrieben wird das Notebook von einem Intel Celeron N2830 mit 2x 2,16 GHz, was nicht umwerfend, aber für alles außer Spielen und Vidoebearbeitung ausreichend ist. Außerdem besitzt das ATIV Book M eine 128 GB SSD, 4 GB Arbeitsspeicher, einen 30 Wh Akku und je einen USB 2.0 und USB 3.0 Port. Um den Speicher erweitern zu können hat Samsung auch einen microSD-Slot verbaut. Für die Verwendung mehrerer Displays gibt es einen HDMI-Anschluss. Weiterlesen

Das Galaxy Alpha im ersten deutschen Hands-On

Gestern hat Samsung das Galaxy Alpha vorgestellt, ein Smartphone, das endlich einen Metallrahmen besitzt. Nachdem bereits ein erstes Werbevideo und erste Testfotos aufgetaucht sind, hat o2 nun ein deutsches Hands-On online gestellt.

galaxy alpha official 1 716x440 Das Galaxy Alpha im ersten deutschen Hands On

Das Video ist zwar kurz, aber immerhin kann man so einen besseren Blick auf das Smartphone werfen. 649 Euro soll das Galaxy Alpha kosten, dafür gibt es ein 4,7″ Super AMOLED-Display mit 720p Auflösung, den Exynos 5430 Octacore, 2 GB Arbeitsspeicher, 32 GB internen Speicher ohne microSD-Slot, einen 1860 mAh Akku (mager) und zwei Kameras mit 12 MP und 2,1 MP. Weiterlesen