Samsung Galaxy A8: 5,5 Zoll, Fingerabdrucksensor und Start wohl auch in Europa

Nachdem Samsung 2014 endlich den Knall gehört und verstanden hat, dass es mit den damaligen Kunststoff-Smartphones und nur leichter Produktevolution nicht weitergehen konnte, hat man erst mit dem Galaxy Alpha und später mit dem Galaxy Note 4 reagiert. Um allerdings auch in dem Mid-End Sektor diese Änderungen zu bringen, präsentierte man die Galaxy A-Serie. Erst das Galaxy A3 und A5, später auch das Galaxy A7, welches in Deutschland eher still und heimlich auf dem Markt landete.

Samsung_Galaxy_A5_Test_14

Das Galaxy A5 könnte mit dem Galaxy A8 den nächsten großen Vertreter der Galaxy A-Serie als Bruder bekommen.

Offenbar wird es hier jedoch bald auch einen größeren Bruder geben. Wobei „größer“ das falsche Wort sein könnte. Nachdem erste Leaks hier von 5,7 Zoll ausgegangen sind, zeigt ein nun aufgetauchter Eintrag in dem Benchmark-Toll GeekBench, dass ein 5,5 Zoll großes Display mit FullHD-Auflösung zum Einsatz kommen wird. Weiterlesen

Samsung NX1: Firmware v1.3 mit vielen Verbesserungen veröffentlicht

Noch immer nutze ich eine Samsung NX300, auch wenn ich im Videobereich langsam an die Grenzen des Geräts komme. Interessant als Nachfolger finde ich besonders die Samsung NX1 mit dem EVF, Mic-In und einer herausragenden sonstigen Ausstattung, aber irgendwie durfte ich diese bisher nur auf der Photokina antesten und sind wir mal ehrlich: Der Zug für einen ausführlichen Test ist auch abgefahren. In Deutschland war es ruhig um so eine tolle Kamera.

Samsung_NX1_BGundBlitz

Diese hat nun mit einem Firmware-Update weitere Funktionen erhalten und erneut Verbesserungen. Dazu muss man wissen, dass bei Auslieferung einige Punkte nicht optimal funktionierten, allerdings aber recht schnell mit Updates stark optimiert wurden. So wurde etwa der Low-Light AF stark verbessert. Weiterlesen

Galaxy S6 & S6 edge: 64GB bei Vodafone zum Preis der 32GB-Version [Deal]

Das Galaxy S6 edge ist in meinen Augen das beste und auch schönste Smartphone derzeit, allerdings sprengt es mein Budget. Ich benötige leider viel Speicher auf dem Smartphone und da dieser im Fall des Galaxy S6 edge nicht erweiterbar ist, würde für mich hier direkt eine „größere“ Version zu Buche schlagen.

Samsung_Galaxy_S6edge_Unboxing_12

Wer allerdings nach einem neuen Vertrag sucht, könnte bei Vodafone derzeit ein interessantes Angebot finden. Dort gibt es das Galaxy S6 und auch das Galaxy S6 edge im Vertrag, ändert man allerdings die Speichergröße von 32GB auf 64GB, ändert dies an den eventuellen Zuzahlungen und Vertragspreisen nichts – man bekommt also die größere 64GB-Version sowohl des Galaxy S6 als auch des Galaxy S6 edge ohne Aufpreis. Weiterlesen

Ein erster Blick in Samsungs neues Silicon Valley HQ

Kein anderer Ort auf der Welt steht so für digitale Innovationen und überhaupt „das Internet“ wie das Silicon Valley in Kalifornien. Wer im Netz etwas werden möchte, setzt meistens hier an. Während in Deutschland mit Buzzwords wie „Industrie 4.0“ über Neuland hinweggetäuscht werden soll, lacht man im Sillicon Valley vermutlich un ist schon etliche Jahre voraus.

Samsung_Siliconvalley-HQ-NBBJ_6

Die Unternehmen haben im Silicon Valley inzwischen häufig pompöse Hauptquartiere, da man hierüber die besten Absolventen der nahe gelegenen Stanfort University direkt anlocken und an sich binden kann. Zudem sitzt im Silicon Valley das „Who is who“ der Technikbranche, man sollte also präsent sein. Weiterlesen

Samsung Level On Wireless ab sofort in Deutschland erhältlich

Samsung hat im Rahmen des MWC 2015 in Barcelona auch eher beiläufig einen neuen kabellosen Ableger der Level-Kopfhörerserie vorgestellt, die Samsung Level On Wireless. Diese bieten unter anderem ANC, also eine aktive Geräuschunterdrückung und kabellosen Musikgenuss über Bluetooth.

Samsung_Level_on_wireless_4

Bisher gab es jedoch keine Informationen zu Preis und Verfügbarkeit, dies hat sich nun geändert. Samsung hat angekündigt, dass die Level On Wireless ab sofort in Deutschland verfügbar sind. Weiterlesen

Apple vs Samsung: „Milliardenstrafe“ in den USA wird wohl erneut günstiger

Apple vs Samsung war lange Zeit hier auf der Seite eine Art Dauerbrenner. Über Jahre haben sich die beiden Konzerne vor Gericht duelliert, erst durch ein Abkommen 2014 wurde der Streit beendet. Höhepunkt dieses Streits war ein Jury Urteil in den USA zu diversen Patenten von Apple, welche Samsung verletzt haben soll (tatsächlich ging es auch um Patentverletzungen Apples, diese wurden allerdings von der Jury zurückgewiesen).

Samsung_Logo_AllAboutSamsung

Dieser Streit hat es im August 2012 sogar in einen Liveblog am späten Freitagabend geschafft. Das Ende vom Lied war damals, dass Samsung aufgrund einer – in den Augen von vielen Prozessbeobachtern vielleicht zu schnell getroffenen – Entscheidung der Jury und Bestätigung im Wesentlichen durch die vorsitzende Richterin 1,05 Milliarden Dollar Schadensersatz zahlen sollte. Weiterlesen