Samsung Galaxy S6 (edge): Update auf Android 7.0 Nougat wird sich wohl verspäten

Laut einem internen Zeitplan wollte Samsung eigentlich Ende Februar mit der Verteilung der aktuellen Android-Version Nougat an die Smartphones Galaxy S6 und Galaxy S6 edge beginnen. Deren Besitzer sollten aber offenbar noch Geduld mitbringen. Das Update auf Android 7.0 Nougat wurde offenbar auf unbestimmte Zeit verschoben. Samsung wolle vorher die „Qualität überprüfen“, heißt es auf Twitter vom Konzern.Vor knapp 10 Tagen hatten wir den von Samsung in der Türkei erstellten Terminplan für kommende Updates auf Android 7 Nougat veröffentlicht. Laut diesem hätten bereits letzte Woche erste Geräte versorgt werden sollen – das ist jedoch nicht geschehen. Diesen Zeitplan wird der südkoreanische Hersteller aber offenbar nicht einhalten können. Nun hat Samsung in Großbritannien per Twitter zu den Verzögerungen Stellung genommen. Als Grund werden weitere „Überprüfungen der Qualität“ des Updates angegeben, denn offenbar läuft mit der fast fertigen Version noch nicht alles rund.

Weiterlesen

Galaxy S8: Voice-Recorder-App ab sofort erhältlich

Vor einigen Tagen haben wir schon einen ersten Einblick in die Musik-App des bald erscheinenden Galaxy S8 bekommen. Jetzt ist anscheinend eine weitere App des Galaxy S8 im Netz aufgetaucht, die uns mal wieder das Design des neuen Flagschiffes von Samsung verrät.

Vor vier Tagen nun hat Samsung dem Galaxy S7 und Galaxy S7 edge mit Android 7.0 und der neuen TouchWiz-Version einen anderen Look spendiert. Es setzt nun also auf die Benutzeroberfläche (Grace UI), wie sie auch schon beim Galaxy Note 7 und der neuen Galaxy A (2017) Serie aufgetaucht ist. Vielen Nutzern gefällt das jetzt besser. Ein neues Layout, aufgeräumte Einstellungen oder auch neue Funktionen, wie der Blaufilter oder der Leistungsmodus, sorgen für eine angenehmeren und stärkeren Nutzen des Geräts. Was ist aber mit der Software des Galaxy S8? Erst die neue Musik-App und nun auch der Voice Recorder.

Weiterlesen

Samsung Galaxy S7 und S7 edge ohne Branding erhalten Android 7.0 in Deutschland

Endlich ist es so weit, das umfangreiche Update auf Android 7.0 für das Samsung Galaxy S7 und Galaxy S7 edge hat seinen Weg nach Deutschland gefunden und wird seit einigen Stunden verteilt.

Das Update kann auf DBT-Geräten (Smartphones ohne Branding eines Providers) FOTA heruntergeladen werden. Mit 1,23GB ist es ein relativ großes Firmware-Update, dafür gibt es allerdings auch eine relativ aktuelle Android-Iteration und zahlreiche Änderungen in der Nutzeroberfläche. Weiterlesen

Samsung veröffentlicht Roadmap für Android 7.0 Nougat Update

Samsung Türkei hat eine detaillierte Roadmap für das Android Nougat-Update veröffentlicht. Demnach dürfen in diesem Jahr noch einige Geräte mit einem Update rechnen. Bis die Aktualisierung jedoch die Smartphones und Tablets erreicht, wird es bei einigen Modellen noch etwas dauern.

Immer diese Updates aber auch. Während einige Nutzer bereits froh sind, dass ihr wertvolles Mobiltelefon oder Tablet ohne Probleme läuft und deshalb auf die neueste Version auch gerne mal verzichten, gibt es wiederum andere Nutzer, die stets mit der aktuellsten Android-Version unterwegs sein wollen und sogar keine Furcht davor haben Custom-ROMs zu installieren, da sie schlichtweg keine Lust mehr haben auf die Warterei. Samsung selbst hält sich in Sachen Update-Ankündigungen recht bedeckt, sodass die Nutzer öfters im Unklaren bleiben, ob und wann ihr Gerät ein Update erhalten wird. Diesmal ist es allerdings etwas anders. Denn die türkische Niederlassung von Samsung hat eine interessante Roadmap ins Netz gestellt.

Weiterlesen

Samsung Galaxy S7 und S7 edge: Update auf Android 7.0 pausiert wegen Problemen?

In Deutschland hat zuletzt das Samsung Galaxy S7 edge ein Update auf Android 7.0 Nougat erhalten, allerdings lässt sich Samsung Zeit damit, das große Update auch für Geräte ohne Branding zu verteilen. Generell scheint es nach dem Update für Geräte mit Vodafone-Branding in Deutschland sowie dem entsprechenden Update in UK und Indien quasi keine weiteren Regionen für das Update zu geben.

Das Problem hierfür könnte tatsächlich in Android 7.x Nougat liegen. So hatte etwa HTC hier ebenfalls Probleme und musste das Update für das HTC 10 sogar zwei Mal stoppen. Samsungs Support erklärt in Deutschland auf Anfrage, dass das Update für das Galaxy S7 gestoppt wurde – ebenfalls nach einem Problem mit Android 7.0 Nougat: Weiterlesen

Samsung Galaxy S7 edge bekommt Android 7.0 in Deutschland – Geräte von Vodafone machen den Anfang

Endlich erreicht das Nougat-Update für das Samsung Galaxy S7 edge auch Deutschland. Nachdem ein Beta-Programm für das große Update auf Android 7.0 Nougat in Großbritannien und anderen Ländern ausgelaufen war, verteilt Samsung nun das Update. Während Beta-Tester zuerst in den Genuss des großen Updates auf Android 7.0 gekommen waren, sind nun in Deutschland auch reguläre Updates gestartet.

Wann kommt der Nachfolger des Galaxy S7 edge?

Nutzer eines Samsung Galaxy S7 edge mit Vodafone-Branding erhalten das Update seit heute morgen. Interessant ist, dass Vodafone auch gleichzeitig die Unterstützung für „Vodafone Crystal Clear“ mit dem Update bringt. Weiterlesen