Samsung Galaxy S2 Android 4.0 Update jetzt auch für Eplus verfügbar

Endlich haben dann theoretisch alle Samsung Galaxy S2 in Deutschland die Möglichkeit auf Android 4.0 aktualisiert zu werden. Nachdem erst die Geräte mit Telekom- und Vodafone-Branding ein Update bekommen haben und kurz darauf die Geräte ohne Branding, können nun auch Samsung Galaxy S2 von Eplus aktualisiert werden:

sgs2 eplus android4 Samsung Galaxy S2 Android 4.0 Update jetzt auch für Eplus verfügbar

Das Update läuft noch nur über KIES, wer OTA (over the air, also W-LAN) aktualisieren möchte, muss noch ein paar Tage warten. Ansonsten: schnell an den PC, KIES geöffnet und aktualisiert – viel Spaß icon wink Samsung Galaxy S2 Android 4.0 Update jetzt auch für Eplus verfügbar Weiterlesen

Samsung Galaxy S3 taucht wieder auf – diesmal im finalen Design, Metallrahmen und Homebutton

PhoneArena hat ein Foto eines finalen Samsung Galaxy S3 in die Finger bekommen – und es ähnelt extrem den aufgetauchten Zeichnungen und Mock-Ups. Schick, im Design des Galaxy Nexus und anscheinend mit einem Homebutton:

Samsung Galaxy S3 Samsung Galaxy S3 taucht wieder auf   diesmal im finalen Design, Metallrahmen und Homebutton

Mir persönlich gefällt das Design wirklich gut und ich war schon immer ein Fan des Homebutton. Dieser scheint jetzt deutlich kleiner und beleuchtet zu sein, außerdem ist die Lautstärke-Wippe zweigeteilt. Wenn man sich das Gerät so anschaut, könnte es sehr gut in die bisher aufgetauchten Dummy-Hüllen passen, insofern ist es für mich plausibel, dass es das finale Galaxy S3 ist. Wie gefällt es euch? Ich persönlich hoffe, dass der beleuchtete Homebutton gleichzeitig als Notification-LED herhalten kann – ein kleines Feature, was mir bei Samsung Smartphones bisher meist fehlte!

UPDATE: Dom, ein Samsung Mob!ler aus UK hat mir eben eine nette Montage geschickt, die ein Indiz für die Echtheit der Zeichnungen, der bisherigen Dummys und auch des obigen Modells ist. Außerdem: der Rahmen sieht ganz nach Metall aus, oder?

SGS3 proof Samsung Galaxy S3 taucht wieder auf   diesmal im finalen Design, Metallrahmen und Homebutton

Weiterlesen

Rekordquartal für Samsung: weltgrößter Handy-Hersteller und 5.15 Mrd. Dollar Gewinn

Samsung geht es gut. Sehr gut sogar. So gut wie noch nie. Heute Nacht wurden die Quartalszahlen für das erste Quartal 2012 bekannt gegeben und obwohl 2012 fast noch kein neues Tablet oder Smartphone auf dem Markt ist (das Galaxy Tab 2 7.0 in den USA lasse ich mal außen vor) zieht die Sparte für Samsung die Gewinne nach oben.

Samsung Logo Allgemein1 Rekordquartal für Samsung: weltgrößter Handy Hersteller und 5.15 Mrd. Dollar Gewinn

Ein Umsatz von 45.27 Billionen Won (30.25 Mrd Euro; ~40 Mrd USD) und ein Gewinn von 5.85 Billionen Won (vor Steuern, 5.15 Mrd USD, 3.9 Mrd Euro) sind absoluter Rekord. Samsung ist innerhalb eines Jahres unglaublich gewachsen…. und liegt klar vor Apple und Nokia. Weiterlesen

Samsung Vizepräsident bestätigt “Galaxy S3″ – Mock-Up zeigt das Design

Ich habe gestern eine ganze Weile mit den Jungs von SamMobile geschrieben und die sind sich ziemlich sicher, dass das geleakte Betriebshandbuch echt ist – allerdings könnte es eine frühe Form des Geräts zeigen. Wenigstens bezüglich des Namens dürfte seit gestern Klarheit herrschen.

SGS3 mockup new aas Samsung Vizepräsident bestätigt Galaxy S3   Mock Up zeigt das Design

Packt man die geleakte Zeichnung des Samsung Galaxy S3 in ein Mockup, könnte man mit den beiden Bildern oben einen ersten Eindruck vom Samsung Galaxy S3 bekommen – wie gesagt: könnte.

Der Name jedenfalls scheint festzustehen, bei der Präsentation der  sehr guten Quartalszahlen (dazu gleich mehr) gab Vizepräsident Robert Yi bekannt, dass man auch für Q2 mit guten Zahlen rechne:

“WE ARE ANTICIPATING VERY STRONG DEMAND OF GALAXY S III.”

Klingt zuversichtlich hinsichtlich der Verkäufe eines Samsung Galaxy S3 – der Name ist also klar und der 3. Mai kann endlich kommen. Weiterlesen

Samsung Series 7 Chronos bekommt Ivy Bridge spendiert

Derzeit sind Smartphones bei uns recht dominant im Blog vertreten – schade, aber derzeit wohl verständlich. Wenn ich mir die Klickzahlen so anschaue, dürfte das auch bei vielen den Geschmack treffen, ich persönlich würde auch gerne etwas mehr aus der Laptop-Ecke von Samsung berichten:

samsung series 7 chronos 17 inch Samsung Series 7 Chronos bekommt Ivy Bridge spendiert

Ich bin derzeit ein Fan von den Samsung Ultrabooks (genauer der neuen Auflage der Series 9…traumhaft!), wer es aber ein wenig handfester, jedoch nicht weniger edel braucht, der kann sich bald auf eine Neuauflage der Series 7 Chronos freuen. Die bekommt nun einen brandneuen  Intel Ivy Bridge 2.3GHz i7 3615QM spendiert, dazu Grafikpower von einer NVIDIA GeForce 650M. Die anderen Spezifikationen von 8 GB RAM und einer 1 TB HDD können sich auch sehen lassen – das 17.3 Zoll Display mit einer FullHD-Auflösung ebenfalls.

Wenn ich einen Laptop als heimischen Desktop-Ersatz suchen würde – es wäre definitiv die neue Series 7 Chronos. Ich persönlich habe dafür allerdings lieber ein bisschen weniger Leistung und dafür mehr Mobilität, fehlt nur noch ein Sponsor für die neue Series 9 icon wink Samsung Series 7 Chronos bekommt Ivy Bridge spendiert Weiterlesen

“Wake Up” – Samsung lässt in Australien vor Apple Stores demonstrieren, oder doch nicht?

Werbung ist schön und gut und auch die eine oder andere Spitze in Werbung ist in meinen Augen absolut legitim. Werbung muss polarisieren um zu wirken. Insofern fand ich bisherige Werbung von Samsung die sich über Apple-Fans lustig gemacht hat, indem man ihnen nur das eigene Verhalten vor Augen geführt hat, zwar an der Grenze des empfehlenswerten, aber eben noch für mich vertretbar. In Australien bringt man derzeit aber das Fass zum überlaufen:

samsung wake up australien Wake Up   Samsung lässt in Australien vor Apple Stores demonstrieren, oder doch nicht?

Ich finde ein bisschen Selbstironie darf man als Unternehmen fordern, insofern darf Samsung sich über das Schlange-Stehen lustig machen, Apple soll sich wegen mir über die (auch berechtigten) häufigen Rufe nach Updates lustig machen. Mir egal. In dem Fanboy-Gezanke alles mit der Goldwaage aufzuwiegen finde ich recht fragwürdig und empfehle lieber eine Portion Selbstironie und alles ist gut.

Was derzeit aber in Australien gefahren wird gefällt mir mal so gar nicht. Eine Werbeagentur hat im Auftrag von Samsung Die Zig Leute wurden von unbekannter Seite (die vorherige Info ist nicht bestätigt) vor einen australischen Apple Store gekarrt um dort mit der Parole “Wake Up” zu demonstrieren. Klar, es zielt darauf hin “die Sekte der Apple-Jünger aus ihrem traumatischen …” – ihr merkt selber, so einen Satz brauche ich nicht zu beenden. Eine Rechtfertigung hört sich nicht nur unglaublich schwachsinnig an, sondern sie ist es auch. Eine solche Aktion wirkt verzweifelt, das hat Samsung echt nicht nötig. Ich persönlich kenne genug Personen die Smartphones von Apple und von Samsung nutzen – beides hat seine Vor- und Nachteile. “Jeder Jeck ist anders” heißt es so schön, ein bisschen Spaß muss auch sein – aber so plump dann bitte nicht.

In Deutschland ist die PR-Agentur erfreulich auf Zack, daher bin ich mir sicher, dass solche Aktionen den Weg nach Deutschland nicht finden werden icon wink Wake Up   Samsung lässt in Australien vor Apple Stores demonstrieren, oder doch nicht?

Weiterlesen