Bericht: Hat das Galaxy S5 bereits einen Android-Marktanteil von 0,7 Prozent?

Die Verkaufszahlen des Galaxy S5 sollen laut vielen Berichten gut sein, das Marktforschungsunternehmen Localytics legt aber auf alle noch eine Schippe drauf. Laut einem Bericht des Unternehmens hat das Samsung Galaxy S5 bereits einen Marktanteil von 0,7 Prozent an allen Android Smartphones – und das nach nur sieben Tagen.

Galaxy S5 Chart 1 716x350 Bericht: Hat das Galaxy S5 bereits einen Android Marktanteil von 0,7 Prozent?

Das Apple iPhone 5S hat in einer Woche lediglich einen iOS-Marktanteil von 1,1 Prozent gewonnen, was bei der vergleichsweise geringen Anzahl von iOS-Geräten nicht so gut ist. Dennoch sollte man die Zahlen kritisch hinterfragen. Geht man von etwa einer Milliarde Android-Geräte weltweit aus, so hätte sich das Galaxy S5 in nur einer Woche etwa 10 Millionen Mal verkauft. Zum Vergleich: Das Galaxy S4 wurde in sechs Monaten 40 Millionen  Mal verkauft. Weiterlesen

Samsung Galaxy S5 Crystal Edition: Das glitzernde Galaxy S5 kommt im Mai

Samsung wird im Mai das Samsung Galaxy S5 in der Crystal Edition auf den Markt bringen. Nein, es ist keine Meth-Flatrate als kostenlose Beigabe dabei, sondern viele glitzernde Swarovski-Kristalle auf der Hülle.

galaxy s5 crystal edition 716x394 Samsung Galaxy S5 Crystal Edition: Das glitzernde Galaxy S5 kommt im Mai

Wer also ein Smartphone als modisches Accessoire braucht, sollte nächsten Monat einen Flieger nach Südkorea nehmen, denn zunächst wird die Swarovski-Version des neuen Samsung Flaggschiffs nur dort erhältlich sein. Neben Mailand, London und New York steht damit nun also auch Seoul auf dem Programm eines jeden Modeexperten, der etwas auf sich hält. Weiterlesen

Samsung Galaxy Beam 2 auf chinesischer Webseite von Samsung gelistet

Samsung China hat ohne großes Aufsehen zu erzeugen das Galaxy Beam 2 vorgestellt, ein Mid-Range Smartphone mit integriertem Beamer. Vorerst scheint das Galaxy Beam 2 allerdings nur in China auf den Markt zu kommen.

Beam 2 Samsung Galaxy Beam 2 auf chinesischer Webseite von Samsung gelistet

Das Galaxy Beam 2 hat nur ein 4,66″ großes WVGA-Display, dafür allerdings einen 1,2 GHz Quad-Core Prozessor und 1 GB Arbeitsspeicher. Die Kamera hat eine Auflösung von 5 MP. Viel wichtiger ist aber natürlich der integrierte Beamer, der ebenfalls die WVGA-Auflösung hat und Funktionen wie eine automatische Farboptimierung besitzt. Weiterlesen

Gear App Challenge: Samsung vergibt Preise im Wert von 1,25 Millionen Dollar

Samsungs neue Gear 2 Smartwatches laufen im Gegensatz zur Galaxy Gear mit Tizen, wodurch keine Apps der Galaxy Gear mit der neuen Gear 2 kompatibel sind. Ein gesundes Ökosystem ist für verbundene Geräte aber heutzutage ein Muss, weshalb Samsung nun die Gear App Challenge startet und Preise im Wert von 1,25 Millionen Dollar an Entwickler vergibt.

gear app challenge 716x372 Gear App Challenge: Samsung vergibt Preise im Wert von 1,25 Millionen Dollar

Dazu wird es Events für Entwickler in Russland, Korea, Singapur, Malaysien, Brasilien und den USA geben, wobei die Teilnahme an diesen bestimmt nicht erforderlich sein wird. Mehr Informationen zur Challenge wird es am 8. Mai unter einer speziell eingerichteten Webseite geben. Weiterlesen

Die meisten Galaxy S Nutzer finden keine Verwendung für Apps von Samsung

Smartphones der Galaxy S Serie von Samsung haben immer eine Menge Apps vorinstalliert, die der Nutzer irgendwann einmal nützlich finden könnte. Die einen nennen es Bloatware, die anderen nennen es Gimmicks, wobei beide Bezeichnungen eines gemeinsam haben: Die Implikation, das niemand die Funktionen wirklich nutzt. Einem Bericht von Strategy Analytics zufolge ist genau das auch die Wahrheit.

Data Die meisten Galaxy S Nutzer finden keine Verwendung für Apps von Samsung

In einer Umfrage wurde festgestellt, dass Apps wie ChatON, Group Play nicht einmal eine Minute pro Monat genutzt werden, selbst S Memo und S Voice werden lediglich jeweils 4 Minuten pro Monat genutzt. Damit sind diese Apps Apps Facebook, Instagram und Twitter klar unternehmen, die zusammengerechnet etwa 860 Minuten pro Monat genutzt werden.

Samsung im Interview: Warum auf Plastik statt Metall gesetzt wird

Schon seit Ewigkeiten wünschen sich viele, dass Samsung mehr Smartphones mit einem Gehäuse aus Metall auf den Markt bringt. Als Samsung das Galaxy S4 Active vorstellte, war hier im Blog die Begeisterung groß. Das Samsung Galaxy S5 hingegen setzt wie üblich auf ein Gehäuse aus Plastik und nun erklärt Samsung in einem Interview den Grund dafür.

galaxy s5 interview 1 Samsung im Interview: Warum auf Plastik statt Metall gesetzt wird

Smartphones sollen “menschlich” sein, sich angenehm anfühlen und dabei gleichzeitig griffig sein. Hätte man auf Metall gesetzt, so würde sich das Gerät kalt und schwer anfühlen, während Polycarbonat warm und freundlich wirkt. Weiterlesen