Bericht: Galaxy A-Serie soll Anfang November erscheinen

Mittlerweile gibt es so viele Informationen zu den Smartphones Galaxy A3, A5 und A7, dass die Existenz der A-Serie nicht mehr abzustreiten ist. Die drei Smartphones sind optisch an das Galaxy Alpha angelehnt, das seit langer Zeit erstmals auf hochwertige Materialien gesetzt hat. Einem Bericht aus Korea zufolge soll der Marktstart Anfang November geschehen.

Galaxy A5 render 2 Bericht: Galaxy A Serie soll Anfang November erscheinen

Das Galaxy A3 soll mit einem 1,2 GHz Snapdragon 410, 1 GB Arbeitsspeicher und einem 4,5″ Display mit einer Auflösung von 960 x 540 kommen, das Galaxy A5 mit dem gleichen Snapdragon 410, einem 5″ 720p Display und 2 GB Arbeitsspeicher. Das Galaxy A7 ist das größte Gerät der Serie und kommt mit einem 5,2″ Display, das mit 1080p auflöst. 2 GB Arbeitsspeicher sind neben dem 1,5 GHz Snapdragon 615 vorhanden. Weiterlesen

[UPDATE] Sicherheitslücke gestopft: Hacker konnten Samsung-Smartphones aus der Ferne sperren

UPDATE: Samsung hat nach eigenen Angaben die Sicherheitslücke am 13. Oktober gesperrt.

Die berichtete Thematik trat nur in der Web-Nutzeroberfläche der „Find my Mobile“-Funktion auf und wurde durch ein Patch-Update am 13. Oktober bereits behoben.

Insofern kann man den Dienst wieder ohne Bedenken nutzen. Hier der ursprüngliche Artikel von Christian:

Die meisten von euch werden sicherlich schon einmal von Samsungs Find My Mobile Dienst gehört haben, mit dem man Android-Geräte von Samsung orten, klingeln und sperren lassen kann. Auch die letzten Anrufe lassen sich einsehen und eine Benachrichtigung beim SIM-Wechsel einrichten. Alles eigentlich nützliche Funktionen, doch im Find My Mobile Dienst ist eine schwere Sicherheitslücke, mit der Hacker Samsung-Smartphones aus der Ferne sperren können.

Samsung Note4 vs Note3 4 716x477 [UPDATE] Sicherheitslücke gestopft: Hacker konnten Samsung Smartphones aus der Ferne sperren

Um die Sperre aktivieren zu können, muss Samsungs Dienst Find My Mobile natürlich mit dem Gerät kommunizieren können. Das Sperrkommando wird allerdings inklusive der Entsperr-PIN ohne Authentifizierung gesendet, sodass das Galaxy-Gerät von jedem gesperrt werden kann, in dessen Netzwerk es sich befindet. Die Anzahl der angreifbaren Geräte ist groß: Find My Mobile wird beim Einrichten eines Samsung-Kontos automatisch aktiviert. Weiterlesen

Badandroid bringt Android auf das Wave und Wave 2

Es ist schon etwas länger her, dass wir über bada-Smartphones berichtet haben, doch nun tauchen die beiden Smartphones Wave und Wave 2 aus der Versenkung auf. Ein Team von Entwicklern hat es geschafft, Android auf die bada-Smartphones zu portieren.

Samsung Wave II Badandroid bringt Android auf das Wave und Wave 2

Die Optik und Haptik des Wave und Wave 2 waren sehr gut und vergleicht man die Smartphones mit Samsungs heutigen Flaggschiffen, könnte man fast schon etwas schwärmend zurückblicken. Leider lief auf den Geräten das Betriebssystem bada (koreanisch für “Ozean”), das in seiner Funktionalität gegenüber anderen Systemen eingeschränkt war. Weiterlesen

Adiós Smart LED: Samsung zieht sich aus dem LED-Lampen Markt zurück

Auf der IFA 2014 entdeckten wir die Samsung Smart LED GB9000 und waren begeistert. Eigentlich sollte die Smart LED noch in diesem Jahr erscheinen, dann wurde der Termin auf nächstes Jahr verschoben. Nun wird bekannt, dass Samsung sich aus dem Markt für LED-Lampen zurückzieht.

Samsung GB9000 5 716x477 Adiós Smart LED: Samsung zieht sich aus dem LED Lampen Markt zurück

Samsung sieht in dem Markt wenig Wachstumspotenzial, da es eine starke Dominanz durch Osram und Phillips gibt. Außerdem hat Samsung viel Druck durch kleine chinesische Hersteller zu spüren bekommen, die die Preise sinken lassen. Weiterlesen

Zwei neue Galaxy Note 4 Werbespots bewerben den “Zauberstab” und die Kamera

Samsung haut für das Galaxy Note 4 in Sachen Werbung auf den Putz. Schon drei Mal haben wir über neue Werbespots berichtet, nun kommen zwei weitere hinzu. Im ersten dreht es sich um den “Zauberstab”, also den S Pen, im zweiten geht es um die 16 MP Kamera des Galaxy Note 4.

Samsung Galaxy Note4 Unboxing spen 716x477 Zwei neue Galaxy Note 4 Werbespots bewerben den Zauberstab und die Kamera

Im Spot zum S Pen werden diverse Funktionen gezeigt, wie beispielsweise die Handschrifterkennung, die Bearbeitung von Fotos und die Benutzung von zwei Apps gleichzeitig mithilfe des Multi-Window Modus.
Weiterlesen

Ist das Samsung Z doch noch nicht tot?

Mitte August berichteten wir, dass Samsung das Samsung Z eingestampft hat und die Entwicklung eingestellt wurde. Stattdessen wollte Samsung sich auf Budget-Geräte mit Tizen beschränken. Aktuell findet in Shanghai eine Tizen Entwicklerkonferenz statt, wo Samsung das Samsung Z dennoch zeigt – ein Zeichen?

Samsung Z 716x477 Ist das Samsung Z doch noch nicht tot?

Eigentlich sollte das Samsung Z zur Entwicklerkonferenz in Russland auf den Markt kommen, doch der Marktstart wurde nur 2 Tage zuvor gekippt. Die Tizen Experts waren nun auf der Konferenz in Shanghai, wo sie ein Samsung Z entdeckten, das sogar eine neuere Version von Tizen nutzte. Die Sprecher von Samsung vor Ort sagten zudem, dass die Entwicklung des Smartphones weiter geht, wenn auch hinter verschlossenen Türen. Weiterlesen