ChatOff: Samsung fährt die WhatsApp-Alternative im Februar 2015 herunter

Mal so, mal so: Am 27. November dementierte Samsung noch Berichte über ein baldiges Ende von ChatOn, Samsungs WhatsApp-Alternative. Getreu dem Motto “Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern” gab Samsung aber nun in Korea bekannt, dass im Februar 2015 doch schon Schluss sein soll.

chaton 620x338 ChatOff: Samsung fährt die WhatsApp Alternative im Februar 2015 herunter

Zunächst war unklar, ob sich diese Aussage seitens Samsung auf alle Geräte weltweit oder nur auf Korea bezieht, doch in einer Stellungnahme gegenüber Engadget wurde bekanntgegeben, dass es nach dem 1. Februar 2015 mit Ausnahme der USA in keiner Region mehr ChatOn geben wird. Grund dafür seien geänderte Marktbedingungen. Anscheinend sind doch nur wenige der 100 Millionen registrierten Nutzer tatsächlich aktiv. Nutzer sollen die Möglichkeit haben, ihre Daten vor dem Herunterfahren des Dienstes zu sichern. Weiterlesen

Galaxy Note Edge zeigt sich in Gold

Als wäre das Galaxy Note Edge nicht so schon auffällig genug, will ein vietnamesischer Shop offenbar trotzdem noch einen drauf setzen. Im Vietnam ist eine neue Farbvariante des Galaxy Note Edge abgelichtet worden, die echten Glamour ausstrahlt und schon fast ein bisschen protzig wirkt.

note edge gold 2 537x716 Galaxy Note Edge zeigt sich in Gold

Vergoldet wurden die metallischen Kanten am Rand und um Kamera und den Blitz herum. Die finale Version der Variante soll allerdings noch ein wenig abgeändert werden. Preise oder ein Datum für den Marktstart sind noch nicht bekannt. Weiterlesen

Galaxy S5 ist das am zweithäufigsten gegoogelte Smartphone im Jahr 2014

Einmal jährlich veröffentlicht Google Statistiken zu Suchanfragen, um einen kleinen Jahresrückblick zu schaffen. Auch Consumer Electronics gehören dazu und so zeigt sich, dass das Galaxy S5 das weltweit am zweithäufigsten gegoogelte Smartphone des Jahres 2014 ist. Nur das iPhone 6 liegt davor.

YiS Galaxy S5 ist das am zweithäufigsten gegoogelte Smartphone im Jahr 2014

Dies könnte natürlich aber auch am “#bendgate” liegen, mit dem Apple sich viel Ärger eingehandelt hat. Samsung dürfte so eher darüber erfreut sein, dass so oft nach dem iPhone 6 gegoogelt wurde. Überraschenderweise liegt das Nexus 6 in den Statistiken vor dem Galaxy Note 4, obwohl es sich eher um ein Nischenprodukt handelt.

Was ist für euch das wichtigste Smartphones des Jahres 2014?

Galaxy Note 4 und Note Edge werden Android 5.0 überspringen, Update auf Android 5.0.1 kommt bald

Seit dem 4. Dezember erhält das Galaxy S5 in ausgewählten Regionen das Update auf Android 5.0 Lollipop, sodass die Besitzer des neueren Galaxy Note 4 langsam ungeduldig werden. Nun gibt es wieder Neuigkeiten zum kommenden Update: Offenbar wird Samsung Android 5.0 überspringen und direkt auf Android 5.0.1 aktualisieren.

Note4 Update November 716x477 Galaxy Note 4 und Note Edge werden Android 5.0 überspringen, Update auf Android 5.0.1 kommt bald

Große Auswirkungen auf den Zeitplan dürfte dies jedoch nicht haben. Android 5.0.1 ist lediglich ein kleines Update, das einige Fehler behebt, die nach dem Ausrollen von Android 5.0 von Google bemerkt wurden. Spätestens im Januar sollten also sowohl das Galaxy Note 4 als auch das Galaxy Note Edge das Update auf Android Lollipop erhalten, das unter anderem ein neues Design mit sich bringt. Weiterlesen

Samsung plant Kopie von Apple Pay

Als Apple mit dem letzten iPhone den neuen Dienst Apple Pay vorstellte, war die Begeisterung groß. Endlich wurden NFC-Zahlungen vernünftig in ein Smartphone integriert, dazu noch viele Kreditkartenanbieter mit ins Boot geholt. Kein Wunder also, dass Samsung einen ähnlichen Dienst haben will, der neuesten Meldungen zufolge sogar bereits in Planung ist.

looppay Samsung plant Kopie von Apple Pay

Genau wie bei Apple Pay soll nur eine kurze Berührung eines NFC-fähigen Terminals benötigt werden, woraufhin die Zahlung per Fingerabdruckscanner autorisiert werden kann. Hoffentlich wird Samsung hierfür entweder den PayPass-Standard von MasterCard, oder den PayWave-Standard von VISA verwenden, wobei der erstere aufgrund der höheren Verbreitung besser wäre.
Weiterlesen

Gear Circle: Samsung veröffentlicht Werbespot zum runden Headset

Die Samsung Gear Circle hat bisher nur wenig Aufmerksamkeit bekommen – sowohl seitens Samsungs als auch bei den potentiellen Kunden. Eigentlich handelt es sich jedoch um ein recht interessantes Headset, das sich praktischerweise auch um den Hals legen lässt.

Samsung Circle Blue Black  6 552x716 Gear Circle: Samsung veröffentlicht Werbespot zum runden Headset

Heute hat Samsung einen ersten Werbespot veröffentlicht, in dem dieser Nutzen präsentiert wird. Außerdem zeigt Samsung die Touch-Steuerung des Headsets, sowie die Möglichkeit für Sprachbenachrichtigungen. In Südkorea ist die Gear Circle wohl recht populär, doch hierzulande hapert es noch. Vorgestellt wurde die Gear Circle zusammen mit der Gear S auf der IFA 2014. Aktuell kostet das Headset auf Amazon etwa 85 Euro.* Weiterlesen