Bixby verrät Datum des Galaxy Unpacked Events

Bixby mag zwar nicht die beste Erfindung des südkoreanischen Konzerns Samsung sein, hin und wieder ist der Sprachassistent jedoch ganz nützlich.

Bixby ist einer der wenigen Sprachassistenten, die mit dem Smartphone kommunizieren können und dort auch konkrete Änderungen an den Einstellungen vornehmen können. Des Weiteren ist Bixby sehr schlecht im Behalten von Geheimnissen.

Das Samsung Galaxy Unpacked Event ist nur noch wenige Wochen entfernt – das wissen mittlerweile die Meisten – doch Samsung hat das genaue Datum bislang noch nicht offiziell bestätigt. Bixby übernimmt das einfach für die PR Abteilung und verrät in einem Morsecode den genauen Tag des Unpacked Events. Dafür müsst ihr Bixby einfach fragen: „Wann ist das Galaxy Unpacked Event?“ Die Antwort darauf lautet „.- ..- –. ..- … – / .—- .—-„. Das übersetzt heißt „August 11“.

Auf dem Galaxy Unpacked Event sollen gleich fünf neue Produkte vorgestellt werden. Das Samsung Galaxy Z Fold3, das Galaxy Z Flip3, die Galaxy Watch4, die Galaxy Watch4 Classic und die Galaxy Buds2. Mittlerweile gibt es zu allen Produkten haufenweise Pressebilder und auch Spezifikationen. Das Galaxy Z Fold3 und Galaxy Z Flip3 verfügen über einen Snapdragon 888 Prozessor, sind IPX8 Wassergeschützt und werden zu einem günstigeren Preis verfügbar sein. Die Galaxy Watch4 und Watch4 Classic sind die ersten Smartwatches mit Googles x Samsungs neuem WearOS Betriebssystem und einem neuen 5nm Prozessor, dem Exynos W920. Die Galaxy Buds2 verfügen über eine bessere Geräuschunterdrückung, ähneln in den Spezifikationen, wie etwa der Akkugrößer allerdings sehr stark den Galaxy Buds Pro.

Via. Sammobile

Werbung