Incipio: Case für das Galaxy S6 ermöglicht MicroSD-Nutzung (mit einem fetten Haken)

Samsung hat mit dem Galaxy S6 und S6 edge einen Schritt gemacht, der bei einigen Nutzern auf wenig Gegenliebe trifft: Man verzichtet auf die Möglichkeit, den internen Speicher via MicroSD erweitern zu können. Stattdessen fährt man hinsichtlich der unterschiedlichen Speichergrößen eine Strategie ähnlich der von Apple.

Offgrid_GalaxyS6edge

Das Galaxy S6 edge, welches ich gerne nutzen würde, würde so mit schlappen 1049 Euro UVP zu Buche schlagen. Hinzu kommt eine nervige Migration aller meiner Bilder, bisher konnte ich dafür einfach die SD wechseln. Ansonsten gefallen mir die beiden Galaxy S6-Varianten sehr gut, ausführlich könnt ihr das in unserem Test nachlesen. Weiterlesen

Samsung Galaxy Tab S2 9.7 und 8.0 offiziell vorgestellt – 5,6mm dünn und 4:3 Seitenverhältnis

Während derzeit alle darauf warten, ob Samsung das Galaxy Note 5 und S6 edge+ Mitte August in New York vorstellen wird, hat Samsung bei einem anderen Gerät offenbar nicht die Muße zu warten: In der Nacht hat man das Samsung Galaxy Tab S2 9.7 und 8.0 offiziell vorgestellt.

05

Für das Samsung Galaxy Tab S war bereits seit längerem ein Nachfolger erwartet worden, nun ist er da und bietet ein dünnes Gehäuse und ein 4:3-Seitenverhältnis. Weiterlesen

Tizen: Smartphone Launch in Europa rückt näher

Mit Tizen ist es so eine Geschichte bei Samsung. Das Gear Portfolio, ein NX Modell (weiß die Zahl gerade nicht) und seit neustem auch einige Fernseher laufen schon auf Basis von Tizen. Auch Smartphones gibt es schon mit diesem Betriebssystem, bisher aber nicht in Europa.

tdc

Doch das könnte sich bald ändern. Internen Informationen zu folge testet Samsung aktuell nämlich Tizen Smartphones in allen großen Ländern Europas. Das bestätigt den Launch von Tizen Smartphones in Europa natürlich nicht, ohne Grund wird man das System aber nicht testen. Ich für meinen Teil würde mich auf jeden Fall mal freuen so eine Kiste in die Finger zu bekommen. Android ist schon lange Gang und Gebe, eine kleine Auffrischung – oder auch nur eine kurze Abwechslung – würde mir gefallen.

Weiterlesen

[Exklusiv] Dummy des Galaxy S6 edge+ im Vergleich mit einem Note 4

Und da ist sie, die Bestätigung für das Galaxy S6 edge+. Vor wenigen Minuten wurden uns die Bilder des Dummys zugeschickt, exklusiv bei uns könnt ihr nun also den ersten Eindruck von den Dimensionen des übergroßen Galaxy S6 edge bekommen.

galaxy s6 edge plus vs galaxy note 4

Technische Details konnten uns nicht mitgeteilt werden, dank des Exynos 7420 SoC wird man aber definitiv nicht über zu wenig Leistung meckern müssen. Von der Größe her scheint man auf einem Niveau mit dem Galaxy Note 4 zu liegen, ein etwa 5,7″ großes Display beim Galaxy S6 edge Plus scheint also mehr als plausibel zu sein. Noch bis zum 12. August müssen wir uns gedulden bis Samsung die Kiste offiziell vorstellt, dem Anschein nach wird sich das Warten aber lohnen. Wer nichts verpassen möchte, geht mit unserer AllAboutSamsung-App und dem Push-Dienst für Breaking News sicher 😉

Weiterlesen

Gear A: Spezifikationen und ungefähres Datum der Vorstellung

Mit der Gear A, intern auch Orbis genannt, möchte Samsung den ersten Schritt in die Sparte der runden Smartwatches machen. Die Pläne sind schon länger bekannt, schließlich hat Samsung ja selbst das SDK mit entsprechend eindeutigen Grafiken veröffentlicht. Langsam wird es aber konkreter.

Samsung-Round_Gear_Watch

Vielleicht keine große Überraschung, aber die Gear A soll laut SamMobile zusammen mit dem Galaxy Note 5 vorgestellt werden. Und auch hierzu gibt es ja schon „inoffizielle“ Informationen, hier und da wird der 12. August als Tag der Vorstellung „vermutet“. Des weiteren sprechen Gerüchte von einem großen Galaxy S6 edge. Somit hätte man dann eine ähnliche Konstellation wie letztes Jahr. Ein neues Note, ein anderes großes Gerät mit gebogenem Display (letztes Jahr auch ein Note) und eine Smartwatch, die Gear S.

Weiterlesen

Samsung Galaxy Note 5: Render sollen das Gerät zeigen

Das Samsung Galaxy Note 5 kommt offenbar früher als gedacht. Statt von der IFA geht unter anderem das Wall Street Journal von einer Präsentation Mitte August aus, andere nennen dann noch NYC als Ort der Präsentation. Damit pünktlich zum Marktstart auch direkt Zubehör von dritter Seite aus zu haben ist, haben die Hersteller von Hüllen, Covern und Co. in Asien häufig schon einige Tage vor der Präsentation die Abmessungen und teils die Formen als 3D CAD.

Note5_S6EdgePlus_Onleaks_1

Diese stellen dann Form und Abmessung dar und ermöglichen 3D-Prints für Hüllen und mehr. Auf Basis dieser Render, die der Franzose Steve Hemmerstoffer drüben bei NowWhereElse veröffentlicht hat, gibt es nun erste Render des Samsung Galaxy Note 5. Von Konzepten halte ich sehr wenig, Wunschdenken ist halt Quatsch, Render auf Basis von 3D CAD-Dateien sind allerdings ein sehr gutes Indiz für das spätere Gerät. Weiterlesen