Samsung Pay: Hacker infiltrieren Firmennetz von LoopPay

Große Firmen haben seit Jahren ein großes Problem: Hacker. Nur selten kommen solche Angreifer tief genug in ein Netzwerk um Schaden anrichten zu können. Wenn es dann aber mal passiert ist es nicht unwahrscheinlich, dass unschöne Geheimnisse über die Firma ans Licht kommen. Der Angriff auf LoopPay soll aber harmlos gewesen sein.

SamsungPay_Main

Kurz zur Erklärung: LoopPay ist die von Samsung aufgekaufte Firma die die Technologie für Samsung Pay liefert. Bereits im März soll sich die Chinesische Hacker-Gruppe Codoso Zugriff auf die Server von LoopPay verschafft haben – bis August blieb der Angriff unbemerkt. Man selbst wurde aber nicht auf den Angriff aufmerksam. Eine separate Gruppe hatte die Codoso Gruppe verfolgt und ist dabei auf Daten von LoopPay gestoßen. Trotz des langen Zeitraum gibt Samsung aber Entwarnung, sensible Daten waren nie in Gefahr.

Weiterlesen

Gewinnsteigerung um bis zu 80 Prozent: Samsung gibt Prognose für Q3 2015 ab

Samsungs schwarze Zahlen sind in den letzten Quartalen stetig kleiner geworden – Schuld war der schrumpfende Mobilfunksektor. Im Vergleich zum dritten Quartal 2014 konnte man bisher aber den Gewinn pro Quartal schon um fast 70 Prozent steigern, die eigene Prognose geht weiter nach oben.

Q3-2015

So hat man im dritten Quartal 2014 4,1 Billionen Won gewonnen, umgerechnet etwa 3,1 Milliarden Euro. Im zweiten Quartal 2015 hat man dann schon 6,9 Billionen Won gewonnen. Umgerechnet sind das 5,3 Milliarden Euro – eine Steigerung von (ausgegangen vom Won Wert um schwankende Kurse ausschließen zu können) 68,292 Prozent. Und das in nur drei Quartalen. Samsung möchte aber weiter nach oben streben, für das dritte Quartal 2015 hat man eine Gewinnprognose von 7,3 Billionen Won angegeben. Das wäre im Vergleich zu Q2 2015 eine erneute Steigerung von 5,8 Prozent.

Weiterlesen

„Ein Königreich um meine Serie in Stille schauen zu können“ – Samsung stattet abgeschottenes Kloster mit SUHD TV aus

Serien sind die massentauglichen Bücher der 2010er Jahre. Statt das neue Buch von J.K. Rownling zu lesen, setzt man sich lieber vor den TV und schaut stundenlang Breaking Bad, Game of Thrones oder sonstige Serien. Um dieses schauen von Serien zu perfektionieren hat sich Samsung jetzt einfach mal ein stilles Kloster geschnappt.

Catch-Up-Grant1

Genauer geht es um das Kloster Thiksey Gompa Monastery im Himalaya Gebirge. Das Kloster liegt auf gut 3.600 Metern Höhe und soll im Zuge der „Catch Up Grant“ Initiative für einen einzigen Gast die Möglichkeit bieten sich aus dem Alltag zu entziehen und sich ganz auf die Lieblingsserien konzentrieren zu können. Um das überhaupt in einem Kloster ermöglichen zu können, hat Samsung einfach mal so – als ob es nichts wäre – einen neuen SUHD TV dort installiert.

Weiterlesen

Möglicher Galaxy Tab 4 Nachfolger bei der FCC gesichtet

Die Galaxy Tab 1, 2, 3 und 4er Geräte sind für mich schon lange weniger als konkrete kaufbare Tablets anzusehen. Ich kenne eigentlich niemanden der sich ein Gerät dieser Serie gekauft hat, meistens gab es eines der Modelle als kostenlose Beigabe beim Abschluss eines bestimmten Vertrags dazu – oder als Zusatz bei einer der vielen Cashback Aktionen von Samsung. Ein Nachfolger scheint trotzdem in der Arbeit zu sein.

SM-T377P

So wurde nun nämlich das Gerät „SM-T377P“ bei der FCC gesichtet. Da das Galaxy Tab 4 7.0 noch mit der Modellnummer „SM-T230″ versehen ist liegt der Verdacht nahe, dass die Modellnummer für einen Nachfolger stehen könnte. Theoretisch wäre auch eine weitere Tab 4 Variante möglich, das 10,1“ große Modell hat nämlich die Modellnummer „SM-T530“. Ein mittelgroßes Modell halte ich aber für unwahrscheinlich, zudem ist die Serie schon wieder ein paar Tage alt.

Weiterlesen

Unterwegs in Südostasien: Sukhotai, Chiang Mai, Pai [Samsung NX1]

Woche Nummer drei in Südostasien ist nun vorbei (Woche 1 und 2 hier), leider fehlte mir für die Kolumne gestern das Internet – heute habe ich aber wieder Netz, Zeit für Neues aus Thailand. Wieder sind alle Bilder mit der Samsung NX1 entstanden.

SAMSUNG NX1, f5, 1/160s, ISO 100, 16mm

SAMSUNG NX1, f5, 1/160s, ISO 100, 16mm

Diese Woche ging es in den Norden Thailands. Dschungel und Abenteuer sind hier angesagt. Die erste Station machte allerdings der Geschichtspark Sukhothai, nachdem wir in der Woche davor bereits Ayutthaya angeschaut hatten.

Weiterlesen

Galaxy S7 soll wieder mit regional unterschiedlichen Prozessoren kommen

Bis zum Galaxy S6 hat man quasi jedes neue Flaggschiff mit verschiedenen Konfigurationen auf den Markt gebracht. Meistens war es so, dass Europa, ein Großteil von Asien und Amerika die Variante mit einem Snapdragon bekommen haben. Das südkoreanische Modell hingegen hatte meistens einen Exynos Chip.

Galaxy_S6edgePlus_Test_13

Beim Galaxy S6 war man dann so sehr von den eigenen Chips überzeugt, dass man sich den Schritt getraut hat und einfach alle Versionen mit einem Exynos Chip ausgestattet hat – ob Deutschland oder Südkorea. Gerüchten zufolge soll das aber schon wieder Geschichte sein, angeblich kommt das Galaxy S7 nämlich einmal mit einem Exynos Chip und dann auch noch mit einem Snapdragon Chip. So sollen die amerikanischen und chinesischen Modelle mit dem Snadragon 820 ausgestattet sein, alle anderen werden weiterhin mit einem Exynos Chip arbeiten.

Weiterlesen