Galaxy A8 und A8+ erhalten Android 8.0 – Russland macht den Anfang

Vor circa zwei Wochen hat Samsung Nutzer in Deutschland überrascht und das Galaxy A8 verfügbar gemacht. Seit etwas mehr als einer Woche ist es auch in zwei Farbvarianten im freien Handel verfügbar. Zwar hat das ganze sieben! Monate gedauert, aber besser spät als nie. Auch wenn das schon sehr sehr spät ist. Eine Art Wiedergutmachung könnte Samsung aber in den nächsten Wochen liefern.

Denn dann könnte es „schon” ein Update auf Android 8.0 Oreo für das Galaxy A8, aber auch das Galaxy A8+ geben. Aktuell beginnt Samsung damit, beide Geräte in Russland mit dem Update zu versorgen. (Das Galaxy A8+ ist in Deutschland aber nicht verfügbar.)

Weiterlesen

Galaxy S7/S7 edge: Android 8.0 Oreo rollt wieder in Deutschland

Nachdem Samsung das geplante Update auf Android 8.0 Oreo in Großbritannien und den anderen Ländern bzw. weltweit vor gut 2 Wochen gestoppt hat, heißt es seit gestern wieder: „Update verfügbar“. Denn Samsung hat das Update auf Android 8.0 Oreo für das Galaxy S7 und S7 edge wieder freigegeben.

Erfreulich ist es auch, das endlich auch Deutschland mit von der Partie ist. Denn hier wird das Update sowohl für die brandingfreien (DBT) Galaxy S7 und S7 edge ausgerollt, sondern auch für Geräte von Vodafone. Je nachdem ob ihr ein Gerät ohne Branding oder eines mit habt, ist das Update zwischen 1246 MB und 1352 MB groß und wird sowohl via OTA, also dem Smartphone an sich oder Smart Switch ausgerollt.

Weiterlesen

Android 8.0 für das Galaxy S8/S8+ bringt neue Emojis mit sich

Schon in der Betaphase sind durchaus neue, bzw neu gestaltete Emojis aufgefallen. Irgendwann verliert man dies aufgrund der anderen Features aber aus den Augen. Nun hat sich Emojipedia das Update, welches heute ausgerollt wurde mal näher angeschaut und die Emojis miteinander verglichen.

Dabei ist man auf neugestaltete oder aber auch komplett neue Emojis gestoßen, die Samsung in die Oreo Firmware bzw das Update gepackt hat. Das neue Design kann sich durchaus sehen lassen.

Weiterlesen