Galaxy Z Flip3: Corning wird UTG-Lieferant für Samsungs neues faltbares Smartphone

Als Samsung das Galaxy Z Fold2 vorgestellt hat, hat man nicht nur ein weiteres, verbessertes faltbares Smartphone der Öffentlichkeit präsentiert, sondern auch ein neues Display, das widerstandsfähiger sein sollte als noch bei der ersten Generation.

Erreicht wurde das seitens Samsung durch UTG, oder anders gesagt Ultra Thin Glass. Also eine dünne Schicht Glas zwischen den beiden äußeren Layern des Displays. Gefertigt wurde das Display bisher von Samsung Display.

Weiterlesen

Erst Google Wear, nun faltbare Smartphones?! Samsung könnte faltbare Displays an Google liefern

Samsung ist nicht nur bei den normalen Smartphone Marktführer, sondern auch bei den Foldables die sich durchaus sehen lassen können. Andere Hersteller wie Huawei, Xiaomi und Goolge können da nur wehmütig hinterher schauen.

Gerade bei Google die noch gar kein faltbares Smartphone auf dem Markt haben, aber dies vermutlich ändern wollen würde, könnte Samsungs neue Idee durchaus willkommen sein.

Weiterlesen

Galaxy Fold 2: Erste Details zu den Displays, S-Pen inklusive?

Gerade erst vor zwei Monaten wurde das zweite faltbare Smartphone von Samsung – das Galaxy Z Flip – vorgestellt, da gibt es bereits Spekulationen zur zweiten Generation eines Vorgängers.

Genauer gesagt geht es um das Galaxy Fold, welches letztes Jahr zu einem Preis von 2.100€ auf den Markt kam. Bislang gab es wenige Meldungen zu einem Galaxy Fold 2.

Weiterlesen

Samsung sichert sich neues Patent für faltbare Displays

Samsung zeigt es schon seit geraumer Zeit bei Smartphones und TVs: Die Kurve ist die Zukunft. Aktuell sind Geräte für den Endkunden maximal nur etwas gebogen, schon länger sicher sich Samsung aber nach und nach Patente zur Entwicklung von faltbaren Tablets bzw. Smartphones.

faltbares-Tablet3

So hat das Patentmonster nun erneut zugeschlagen. Bei dem aktuellen Patentantrag geht es augenscheinlich um ein Tablet, dass sich an einem fixen Punkt in der Mitte falten oder zumindest stark biegen lässt. Der Mechanismus scheint über zwei kleine Zahnräder pro Seite zu laufen die sich per herausnehmbaren Stift feststellen lässt.

Weiterlesen

Serienproduktion für faltbare Displays soll bereits Ende 2015 im Gange sein

Samsung ist nicht nur bei den Smartphones auf den obersten Rängen, sondern auch in so ziemlich jedem anderen Gebiet das was mit Technik zu tun hat. So kann auch die Samsung Display Sparte regelmäßig Fortschritte verkünden – dieses mal ging es um faltbare Displays.

Ein Youm Konzept von Anfang des Jahres

Und zwar hat Lee Chang-hoon während des Samsung Investor Forums in New York verkündet, dass man gegen Ende 2015 auf jeden Fall etwa 30.000 bis 40.000 Einheiten von in der Mitte faltbaren Displays pro Monat produzieren kann. Weiter sagt Lee, dass keine andere Firma bis 2016 zu diesem Erfolg aufschließen könne. Man möchte „[…] by the end of the year“ (ich schätze mal 2015 in limitierter Stückzahl) ein entsprechendes Endgerät mit der angesprochenen Displaytechnologie auf den Markt bringen.

Weiterlesen