Galaxy S10 5G ab nächster Woche in Korea erhältlich

Neben den „normalen“ Galaxy S10 Modellen, hat Samsung am 20.2 auf dem Unpacked Event auch eine „besondere“ Edition des Galaxy S10 vorgestellt.

Dabei handelt es sich um die 5G Variante der S-Reihe. Viel ist am Galaxy S10 5G nicht anders. Vom Design her sieht es fast genau so aus, wie seine kleineren Brüder, aber wenn man sich die Specs anguckt, tauchen doch einige Unterschiede auf. Das S10 5G – das ist der offizielle Marketingname – besitzt ein 6,7″ großes Dynamic AMOLED Display. Ein 4.500mAh Akku hält das Gerät am Leben und für die gewisse Schärfe im Gerät sorgt eine vierte (ToF-)Kamera auf der Rückseite, sowie ein ToF (Time of Flight) Sensor auf der Front.

Weiterlesen

Kommt ein Samsung Galaxy S10 mit 5G?

Anfang Juli diesen Jahres berichteten wir exklusiv, dass das Galaxy S10, genauer gesagt beyond2 wie es intern bezeichnet wird, über eine Triple Kamera verfügen wird. Damals berichteten wir über drei Versionen des Jubiläumsphones. Doch nun kommen die Kollegen von xda-developers.com.

Die Kollegen haben bereits aufmerksam auf sich gemacht, als sie sowohl Firmware, als auch Screenshots des Updates auf Android 9.0 Pie für das Galaxy S9+ veröffentlicht haben. Anschließend hat man die Firmware weiter untersucht, und hat gleich mal Hinweise auf das Galaxy S10 gefunden.

Weiterlesen

Samsung verspricht Debüt von 5G zu den Olympischen Winterspielen 2018

Auch wenn die Verbreitung von 4G-Technologie noch eingeschränkt ist, steht der Nachfolger bereits in den Startlöchern. Noch ist 5G kein Standard, doch schon 2018 soll die Technologie ihr Debüt feiern können, verspricht Samsung.

LTE Logo Symbol Stock

2018 finden die Olympischen Wintespiele in PyeongChang, einer südkoreanischen Stadt statt. Durch einen Vertrag, der auch für die Tokyo Olympics 2020 gilt, stellt Samsung für die Spiele viel Technologie zur Verfügung. Ein Samsung Manager betonte nun, dass beide Events die perfekten Zeitpunkte zur Einführung von 5G sind. Weiterlesen

Samsungs Bericht über die bahnbrechende 5G Technologie erntet Kritik

Vor etwa 3 Wochen berichteten wir, dass Samsung bereits 2020 erste Geräte mit der 5G Technologie auf den Markt bringen möchte, die Geschwindigkeiten von vielen Gigabit pro Sekunde ermöglichen würden. Samsung setzt laut eigenen Angaben dafür auf eine Frequenz von 28 Gigahertz, eine Frequenz die fernab von aktuellen Frequenzen für den Mobilfunk liegt.

Samsung_Logo_dark

Technology Review zitiert zwei Experten, die diesen Informationen sehr skeptisch gegenüberstehen. Samsung habe zu wenige Informationen über den Durchbruch in der Entwicklung veröffentlicht, um genau prüfen zu können, ob die Angaben realistisch sind. Sollte Samsung es aber tatsächlich geschafft haben, eine solch hohe Frequenz für die mobile Anwendung nutzbar zu machen, würde die Industrie davon stark profitieren. Aktuell gibt es weltweit Wettkämpfe um wichtige Frequenzbänder.  Weiterlesen