Samsung versendet angeblich acht Millionen Galaxy S9/S9+ im ersten Monat

Das Galaxy S8 und S8+ schlugen im letzten Jahr ein wie eine Bombe und verkauften sich stark, wozu wohl maßgeblich das neue Design beitrug. Denn mit dem Galaxy S8 warf Samsung die altmodische Optik des 16:9 Displays und des Fingerabdruckscanners auf der Vorderseite sowie die dicken Displayränder über den Haufen.

Stattdessen führte man ein in die Länge gezogenes Infinity Display mit wenig Rahmen und im 18,5:9 Format ein und packte den Fingerabdruckscanner auf die Rückseite (wenn auch an eine schlechte Position). Fertig war ein komplett neues Design. Mit der Evolution des Galaxy S9 blieb man dem Design treu und verkleinerte nur den Rahmen unter dem Display und die Position des Fingerabdruckscanners. Optisch kaum ein Unterschied und insgesamt eher eine Evolution statt einer Revolution.

Weiterlesen

Samsung könnte AR-Emojis in den Video Chat bringen

Patente, Patente und wiederum Patente. Vermutlich kein Hersteller dürfte sich gegenüber Patenten abgeneigt fühlen. Auch wenn es die meisten nie über das „Zeichenbrett“ schaffen, hat man trotzdem die Rechte zur Verwendung der ursprünglichen Idee. Auch Samsung hatte in der Vergangenheit schon das ein oder andere (eher unzählige) Patente eingereicht, die man aber nie in die Realität umgesetzt hat.

Nun hat Samsung wieder ein neues Patent eingereicht, das sich diesmal nicht um die Ladetechnologie oder Displays mit Notch dreht, sondern um die AR-Emojis. Quasi das Konkurrenzprodukt zu Apples Animojis. Auch wenn die Animojis des Herstellers aus Cupertino etwas besser aussehen, will Samsung die eigenen AR-Emojis weiter verbessern. Vor kurzem tat man dies mit einem Update.

Weiterlesen

Galaxy S9/S9+ kaufen und 256GB microSD Karte kostenlos erhalten

Wenn es um Cashback- oder Zugabe-Aktionen geht, dann macht Samsung in dieser Disziplin wohl keiner etwas nach. Gefühlt veröffentlicht der südkoreanische Elektronikhersteller beinahe jede zweite Woche eine Aktion die sich mal weniger und mal mehr sehen lassen kann. So auch jetzt wie die Kollegen von inside-handy.de in Erfahrung gebracht haben wollen. Der Star der Aktion ist zum ersten mal das Galaxy S9 und S9+.

Vorbwenigen Tagen verkündete Samsung erst, das man ab dem 23. April das Galaxy S9 und S9+ in den jeweiligen Duos Version mit 256GB internem Speicher und einer neuen Farbe im freien Handel anbieten wird. Scheinbar hatte man aber nun ein schlechtes Gewissen gegenüber denen, die sich ein normales Galaxy S9 und S9+ wegen des niedrigeren Preises sichern wollen.

Weiterlesen

Samsung Galaxy S9 und S9+ im Test: Viva la evolution [4k]

2017 war ein regelrechtes Feuerwerk in Sachen Smartphones, viele Hersteller haben große Schritte getan und auch Samsung erntete für das Galaxy S8 viele Lorbeeren. Für 2018 ist die Frage natürlich, wie Samsung die S-Serie weiterentwickelt, Zeit für einen ausführlichen Test des Samsung Galaxy S9 und Samsung Galaxy S9+.

Bereits im Vorfeld der Präsentation gab es viele Gerüchte, dass das Samsung Galaxy S9 eher ein „Tock“-Update werden würde. Also nach dem „Tick“-Galaxy S8 nun eher ein kleineres Update und mehr eine Evolution denn eine Revolution kommen würde. Gleichzeitig gab es Gerüchte um eine brandneue Kamera, die es so bei Smartphones noch nicht gab, einen starken Prozessor, eine Antwort auf Apples „Animoji“ und andere Features. Weiterlesen

Vodafone Niederlande verkauft Limited Edition des Galaxy S9/S9+

Schon seit einigen Jahren gibt es zu Beginn an immer die normalen Versionen der Flaggschiffe, die nach einer Zeit dann durch limitierte Super-Sonder-Spezial Versionen ergänzt werden. Angefangen hat Samsung bereits beim Galaxy S6 und S6 edge welche man in einer Iron Man Edition vorgestellt hat. Nun hat man sich beim Galaxy S9 und S9+ zumindest in den Niederlanden etwas anderes einfallen lassen.

In Anlehnung an den niederländischen Formel 1 Rennfahrer Max Verstappen, der durchaus Potenzial und Talent hat, aber ab und zu einfach zu viel will, bringt Vodafone Niederlande nun eine Red Bull Racing Version des Galaxy S9 und S9+. Red Bull Racing deshalb, da Max Verstappen für dieses Team fährt.

Weiterlesen

Berichte über Soundprobleme des Galaxy S9

Auf dem Galaxy S9 und S9+ muss ein Fluch liegen. Auch weil heute Freitag der 13. ist. Anders sind die vielen Probleme des Flaggschiffs der Galaxy S-Reihe nicht zu erklären. Gewohnt ist man von Samsung definitiv anderes. Doch immer wieder tauchen neue Berichte von Usern auf, die über ein Problem am Galaxy S9 oder S9+ klagen. Neuestes Beispiel: Soundprobleme beim Hören von Musik über den 3,5 mm Klinkenanschluss oder beim Aufnehmen von Videos.

Vor kurzem tauchten auch Berichte über einen Fehler im Display auf, der sich „Black Crush” nennt. Bei diesem Fehler werden die Schatten in dunklen Szenen nicht richtig dargestellt. Und auch in der Vergangenheit gab es den ein oder anderen Fehler, von dem ich mit meinem Galaxy S9+ komischerweise nie betroffen war. Auch bei den Soundproblemen nicht.

Weiterlesen