[Update] Galaxy Watch: Samsung hat auch hier Lieferschwierigkeiten

Alle Jahre wieder möchte man bei diesem Thema beinahe schon sagen – denn nachdem es bereits beim Galaxy Note9 mit 512GB internem Speicher Lieferschwierigkeiten seitens Samsung gab, ist nun die Galaxy Watch an der Reihe.

Kurz mal zur Vorgeschichte, die nicht nur mich betrifft. Bei Samsung im Online-Shop konnte man sich die Galaxy Watch wie immer vorbestellen und musste sich dann in Geduld üben. Laut der Website sollte die Smartwatch dann voraussichtlich am 3. September 2018 auf dem Weg sein. Aber Pustekuchen.

Weiterlesen

Samsung Gear Manager erhält Android 9.0 Support, neuen Namen und mehr

Vor etwas weniger als zwei Wochen war es dann endlich soweit, und Google rollte die erste finale und offizielle Version des Updates auf Android 9.0 aus, welche auf den englischen Namen Pie (deutsch: Kuchen) hört. Zuerst kamen User mit einem Google Pixel oder Pixel 2 bzw. den jeweiligen XL-Versionen in den Genuss des Updates.

Doch schnell kam die Ernüchterung bei den Usern die eine Smartwatch von Samsung verwendet haben. Denn der Gear Manager unterstützte bislang Android 9.0 Pie nicht. Mit dem Update auf Version 2.2.21.18080361 hat man dies nun geändert. Gleichzeitig hat sich auch noch mehr getan.

Weiterlesen

Samsung stellt Galaxy Watch offiziell vor + Vorbestelleraktion

Neben dem Galaxy Note9 hat Samsung zur allgemein großen Überraschung auch noch die Galaxy Watch vorgestellt. Quasi den Nachfolger der Gear S3, den man nun umgetauft hat, aber immer noch auf Tizen in einer neuen Version setzt. Hier kommt nämlich Tizen 4.0 zum Einsatz.

Erhältlich sind gleich drei Varianten der smarten Uhr, die sich nicht nur in den Farben, sondern auch in der Größe unterscheiden. So findet man die schwarze und die rose Galaxy Watch mit einem Durchmesser von 42 mm und die silberne Variante (im Bild oben, mittig) mit einem Durchmesser von 46 mm wieder.

Weiterlesen

Galaxy Watch zeigt sich auf Samsungs Website – neues Design und 42 mm Durchmesser

Nachdem aufgrund der baldigen Präsentation des Galaxy Note9 am 9. August in letzter Zeit der Schwerpunkt auf dem Phablet lag, gibt es nun eine willkommene Abwechslung. Zwar geht es nun auch um eine Gerät, das in letzter Zeit ziemlich in den Fokus gerückt ist, aber bei weitem nicht so stark wie das Note9 gehypt wurde. Die Rede ist von der Galaxy Watch.

Denn eben jene Smartwatch ist nun ausgerechnet durch Samsung selbst auf der hauseigenen Website geleakt worden und zeigt sich in der Farbe Rose Gold. Das Design hat sich leicht geändert und der Durchmesser wird bei 42mm liegen.

Weiterlesen

Galaxy Watch kommt wohl mit Tizen 4.0

Schon vor einer ganzen Weile hat man erfahren, dass Samsung an einem bzw. zwei Nachfolgern seiner Smartwatches arbeitet. Es ist auch das Gerücht umgegangen, dass Samsung den Nachfolger der Gear S3 nicht Gear S4 nennt, sondern den Namen ‚Galaxy Watch‘ vergibt.

All zu viel ist über die Uhr bisher noch nicht bekannt, zumindest was das Design und andere Spezifikationen betrifft. Man ist davon ausgegangen, dass die Galaxy Watch dieses mal auf Tizen verzichtet und stattdessen auf Wear OS von Google setzt, jedoch will Sammobile jetzt exklusiv erfahren haben, dass die Uhr wohl auf Tizen 4.0, Samsungs hauseigenem Betriebssystem läuft. Es liegt nahe, dass die Kollegen von Sammobile dabei richtig liegen, da auf der Galaxy Watch auch Bixby 2.0 verfügbar sein soll.  Weiterlesen

Gear S4 wird wohl Samsungs Bixby unterstützen

Angefangen hat Samsung bereits 2017: beim Galaxy S8 und S8+ und hat seinen eigenen (unausgereiften) Sprachassistenten Bixby in die Geräte integriert. Genau das gleiche führte man dann beim Galaxy Note8 weiter, bis man nun beim Galaxy S9 und S9+ angekommen ist. Und auch das Galaxy Note9 wird Bixby besitzen, dann aber in Version 2.0 die etwas besser sein soll als die bisherige.

Das wäre an sich gar nicht so schlimm, doch das Lästige daran ist der dedizierte Button an der linken Seite der Geräte und die Tatsache das es mehr als ein Jahr nach Veröffentlichung von Bixby immer noch keine Unterstützung für die deutsche Spracheingabe gibt. Bei Samsung scheint man es diesbezüglich auch nicht sonderlich eilig zu haben.

Weiterlesen