Evleaks zeigt kommendes Samsung Galaxy Tab S4 und neuen S-Pen

Aktuell wartet man gespannt auf das Samsung Galaxy Note9, welches am 9. August in New York vorgestellt werden wird. Allerdings tut sich auch an Samsungs Tablet-Front etwas – zum einen wird es vermutlich bald ein neues Galaxy Tab A mit dem Codenamen SM-T590 geben, aber besonders das kommende Galaxy Tab S4 wird hier erwartet.

Dank @Evleaks weiß man nun auch, wie das kommende Samsung Galaxy Tab S4 aussehen wird – inklusive eines neuen S-Pens. Weiterlesen

Galaxy Tab S4: Erstes Render aufgetaucht

Bis zur IFA 2018 ist es nicht mehr so lange hin, dementsprechend arbeitet Samsung natürlich neben dem Smartphone-Flaggschiff, dem Galaxy Note 9, auch an einem Tablet-Flaggschiff, dem Galaxy Tab S4.

Mittlerweile sind auch schon die meisten Spezifikationen, wie die Größe, der Speicher, oder auch der Akku des neuen Tablets geleakt, fehlt natürlich nur noch ein Bild von dem Gerät. Ein erstes Live-Image tauchte bereits schon vor einigen Wochen auf, jedoch konnte man auf dem Bild nicht viel erkennen. Man hat zwar was über die Front erfahren, aber über die Rückseite war zu diesem Zeitpunkt noch nichts bekannt. Weiterlesen

[Update] Samsung Galaxy Tab S4: Mit Iris-Scanner und DeX-Support?

In letzter Zeit beherrscht das Galaxy Note9 die Schlagzeilen, allerdings sollte man auch das Galaxy Tab S4 nicht vergessen. Denn das Tablet-Flaggschiff wird wohl auch bald kommen – zumindest erhöht sich auch hier die Schlagzahl an Leaks, nun sind Spezifikationen aufgetaucht.

Das Galaxy Tab S4 könnte die Hardware des Galaxy S9 und S9+ erhalten und auch in Sachen Displayränder etwas abnehmen. Außerdem soll das Tablet über einen Iris-Scanner und auch den DeX-Support verfügen, den es bei Samsung bereits seit dem Galaxy S8 und S8+ gibt.

Weiterlesen

Galaxy Tab S4 mit Android 8.1 gesichtet, neues BookCover-Keyboard zertifiziert

Schon im Februar diesen Jahres gab es die ersten Gerüchte zum neuen Tablet Flaggschiff, dem Galaxy Tab S4, die sich um das Display und das Format drehten. In einem HTML5 Test kam heraus, dass das Tab S4 über ein Display im 16:10 Format verfügen soll  Etwas früher gab es bereits den ersten GFXBench Eintrag. 

Dort kam heraus, dass das Tab S4 ein 10,5″ großes Super Amoled Display mit einer Auflösung von 2560 x 1600 Pixeln, einen Snapdragon 835 Octa Core mit einer Taktung von 2,3 GHz, 64 GB internen Speicher und 4 GB RAM bieten könnte. Außerdem soll es eine 12 Megapixel Knipse auf der Rückseite und eine 8 Megapixel Kamera auf der Frontseite geben.

Weiterlesen

Neues Galaxy Tab A 10.1 aufgetaucht und Tab S4 besucht Geekbench

Samsung ist nicht nur dafür bekannt, mehrere Smartphones im Laufe eines Jahres vorzustellen, sondern auch das ein oder andere Tablet. So könnte es auch in diesem Jahr aussehen. Die Verdächtigen sind dabei dieses mal das schon länger in der Gerüchteküche vorhandene Galaxy Tab S4 und einen Nachfolger des im Jahr 2016 vorgestellten Galaxy Tab A mit 10.1″. Darauf lässt zumindest die Modellnummer des Tablets schließen.

Die Modellnummer des 2016 vorgestellten 10.1″ Tablets der Tab A-Reihe lautet SM-T580 während die neue Modellnummer SM-T590 lauten soll. Da Samsung die Modellnummer immer fortführt, ist ein neue Galaxy Tab A mit eventuell 10.1″ schon relativ sicher. Aufgetaucht ist der Eintrag bei der Eurasian Economic Commission letzte Woche.

Weiterlesen

Galaxy Tab S4: Flaggschiff Tablet auf Geekbench gesichtet

Es ist schon ein Weilchen vergangen, seitdem Samsung das letzte mal ein neues Tablet vorgestellt hat. Zuletzt das Galaxy Book – was meines Erachtens weniger ein Tablet, sondern mehr ein Notebook ist. Wie auch bei der Gear S4, scheint Samsung schon mit der Entwicklung eines neuen Tablets begonnen haben.

Unter der Modellnummer SM-T835 ist heute sowohl bei Geekbench als auch bei der WiFi-Alliance ein Eintrag aufgetaucht. Im Beitrag der Wi-Fi Alliance erfährt man neben der Modellnummer eher weniger über das neue Tablet, bei Geekbench wird das Ganze schon deutlich spannender, da sich hier die ersten Specs des Flaggschiffes herauslesen lassen.  Weiterlesen