Samsung Gear 2 und Gear 2 Neo mit Tizen an Bord offiziell vorgestellt

Samsung hat bereits vor Beginn des MWC 2014 in Barcelona und vor dem UNPACKED Event morgen Abend die nächste Generation der Gear-Smartwatch vorgestellt und dürfte hiermit einige überrascht haben. Statt mit Android kommt erstmals das auch unter eigener Leitung mitentwickelte Tizen OS als Betriebssystem eines Flaggschiff-Produktes zum Einsatz. Weiterlesen

Samsung Galaxy Gear: Zwei Nachfolger auf dem MWC mit Tizen und Android an Bord?

Was genau wir auf dem Mobile World Congress von Samsung erwarten können ist noch immer nicht klar. Samsung kann man in Sachen Geheimhaltung nur Respekt zollen, Leaks gibt es kaum, Gerüchte dagegen um so mehr – die Spannung ist entsprechend hoch.

Samsung_Galaxy_Gear_2_tizen

Ein neues Gerücht dreht sich nun um die Samsung Galaxy Gear beziehungsweise einen Nachfolger. Dieser könnte bereits zum MWC 2014 gezeigt werden – allerdings direkt in zwei unterschiedlichen Versionen. Einem Bericht von USA Today nach wird SAmsung auf dem MWC eine neue Galaxy Gear mit Googles Android als Betriebssystem vorsteleln, daneben jedoch zusätzlich eine neue Version die mit dem unter anderem von Samsung entwickelten Tizen OS auf HTML5 Basis arbeitet. Weiterlesen

Tizen SDK 3.0 in früher Version bereits durch Trick verfügbar

Die Tizen Foundation ist ein großer Zusammenschluss aus verschiedenen großen und kleinen Unternehmen der mobilen Branche, darunter auch Intel, Samsung und beispielsweise Huawei. Die Entwicklung dauert nun schon länger an und eigentlich wird seit Monaten auf ein erstes Smartphone mit Tizen als Betriebssystem gewartet.

Tizen3_SDK_main

Für den MWC 2014 dürfte man wenigstens mit einer Präsentation über den Entwicklungsstand rechnen – und wohl auch Tizen 3.0. Zumindest lässt sich über einen kleinen Trick bereits eine neue Tizen Entwicklerumgebung herunterladen. Marco von SciDev.eu hat mir gestern ein paar erste Screenshots der neuen SDK geschickt (klicken zum Vergrößern): Weiterlesen

Samsung verschickt Einladungen für den 23. Februar – allerdings um Tizen zu zeigen

Dass Samsung Tizen nicht gerade die höchste Priorität einräumt ist mittlerweile bekannt, trotzdem kam es durchaus überraschend, dass ein erstes Smartphone des Open-Source-OS unter Leitung von Samsung, Intel und einigen anderen, erst in der zweiten Jahreshälfte 2014 vorgestellt werden soll.

tizen-logo

Jetzt sieht es wiedereinmal anders aus: Samsung verschickt wohl derzeit Einladungen zu einem Event am 23. Februar in Barcelona. An diesem Tag sollte eigentlich laut Brancheninsider Eldar Murtazin das Samsung Galaxy S5 im Rahmen des MWC vorgestellt werden, vorerst gibt es aber „nur“ Einladungen für Tizen. Weiterlesen

Samsung kündigt Entwicklerkonferenz für den 27. Oktober an

Samsung hat in der Vergangenheit zwar so einige Pressekonferenzen gehalten, Entwicklerkonferenzen gab es jedoch nur wenige. Nachdem Samsung mal eine Entwicklerkonferenz für das gescheiterte Betriebssystem bada hatte, scheint nun Tizen an der Reihe zu sein.

Tizen Entwicklerkonferenz

Nach Gerüchten um das Ende von Tizen vor ein paar Wochen und der entsprechenden Dementierung durch Samsung will man das Betriebssystem wohl nun auch Entwicklern näherbringen und hat eine Entwicklerkonferenz für den 27. Oktober geplant. Eine Registrierung ist zwar bisher nicht möglich, jedoch verschickt Samsung bereits jetzt vereinzelt Einladungen.

Ich als Entwickler bin natürlich gespannt, welche Funktionen die Entwicklerkits von Samsung für Tizen haben werden – der Erfolg des Betriebssystems hängt maßgeblich davon ab, wie Samsung und Intel Entwickler für das Betriebssystem begeistern können. Weiterlesen

Samsung gibt Statement zur Weiterentwicklung von Tizen ab

Vor kurzem berichteten wir von Murtazins Behauptung, dass Tizen so gut wie tot sei und 2014 schon nur noch ein Gerät auf den Markt kommen wird. Samsung sieht das allerdings ganz anders und hat in einem Statement bekanntgegeben, dass man aktiv an der Entwicklung arbeite und daran interessiert sei, das bestmögliche Nutzererlebnis für die offene Plattform und das entsprechende Ökosystem zu bieten.

Tizen-Logo

Es scheint also, als würde Samsung die Entwicklung von Tizen weiter fortführen, obwohl es derzeit durch Probleme mit dem App Store Verzögerungen mit der Entwicklung gibt.

„Samsung has been actively working on Tizen eco-system, together with Tizen Association members and partners. The first Tizen based smartphone will be released in cooperation with mobile operators and eco-system partners. Samsung is committed to delivering the best mobile experience based on the open platform and a fully-ready eco-system around it.“  Weiterlesen