Samsung Gear S2: iOS-Support kommt morgen per Update (in den USA)

Gerüchte über einen Support von Apples iOS für Samsungs runde Smartwatch Gear S2 gibt es schon seit Ende letzten Jahres. Zuletzt hieß es vor drei Tagen, dass ein Update noch diesen Monat kommen soll und zumindest für die Gear S2 des US-Providers Verizon scheint dies zutreffend zu sein.

GearS2_HandsOn_2

Auf der Support-Seite des amerikanischen Providers sind nun Informationen über ein Aktualisierung zu finden, welche die Samsung Gear S2 morgen erreichen soll. Mit dem Update soll ein zufälliges Aufhängen der Smartwatch behoben und die Sicherheitsrichtlinie aktualisiert werden. Noch wichtiger: Mit dem Update kommt dann auch die Unterstützung für iOS ab Version 8.4 und Android Marshmallow. Weiterlesen

iOS Support für Samsung Gear Smartwatches ist definitiv in Arbeit

Smartwatches – ein Markt den Samsung vor zwei Jahren neu erschlossen hat. Nach den ersten (fehl-) Versuchen der Südkoreaner haben auch andere Hersteller ihr Glück versucht. Fast alle Geräte setzen mittlerweile auf Android Wear, das System das dieses Jahr auch offiziell iOS Support bekommen hat. Samsung geht mit Tizen aber noch einen leicht anderen Weg.

SONY DSC

Denn wer ein iPhone besitzt und scharf auf eine Smartwatch von Samsung ist, muss wenn dann auf die smarten Funktionen verzichten. Mit der Vorstellung der Gear S2 hat Samsung bereits die Kompatibilitäts-Schranke zu nicht-Galaxy Android Smartphone eingerissen – Gerüchte bezüglich einer iOS Kompatibilität blieben da nicht fern. Nach ein paar Gerüchten gibt es jetzt aber erste handfeste Infos. Demnach soll Samsung nämlich an einem „Gear Manager for iOS“ arbeiten.

Weiterlesen

Gear S2: Samsung soll an iOS Kompatibilität arbeiten

Nachdem sich Samsung bei der Gear S2 bereits offiziell an eine nicht-nur Galaxy Geräte Kompatibilität getraut haben, plaudert ein vermeintlich offizieller Mitarbeiter von Samsung nun sogar über eine mögliche iOS Kompatibilität für die auf Tizen basierenden Smartwatch.

GearS2_HandsOn_7

Die Aussage stammt laut Digital Spy von einem offiziellen Samsung Sprecher. Wörtlich hieß es „We are looking at possibilities to open it up to iOS“ – man ist aktuell also dabei mal nachzuschauen, wie man Tizen gegenüber iOS öffnen könnte. Der Grund für die Überlegung ist der Fakt, dass man das aktuelle Modell nun ja auch schon für die (fast) komplette Android Welt geöffnet hat.

Weiterlesen

Samsung’s High-End Röhrenklang-Dock kommt diesen Frühling

Wahrer Luxus: Eine Dockingstation für iOS- und microUSB-Geräte, die Musik über einen digitalen Röhrenverstärker wiedergibt. Das soll zu einem besonders warmen und klaren Klang führen. Röhrenverstärker kommen in hochqualitativen Verstärkern zum Einsatz und dementsprechend hoch ist dann auch der Preis des DA-E750 Docks, das in den USA mit knapp 800 Dollar zu Buche schlägt. Das Dock hat eine Leistung von 100 Watt.

Neben der Möglichkeit Musik über Kabel wiederzugeben, gibt es auch die Möglichkeit, Musik per AirPlay, Bluetooth und Samsung’s AllShare abzuspielen. Eine günstigere Version mit 40 Watt wird es wohl auch geben, für diese gibt es aber noch keine weiteren Details. Erscheinen soll das Dock noch diesen Frühling.

Weiterlesen