Samsung soll zukünftig angeblich Chips für Qualcomm herstellen

Jeder, der sich im Laufe seines Lebens auch nur minimal mit dem Innenleben von Smartphones auseinander gesetzt hat, ist wohl schon mal auf den Namen Qualcomm, oder deren Chips namens Snapdragon, gestoßen. Jahrelang verbaut Samsung diese Chips schon in den verschiedensten Geräten, das Blatt scheint sich jetzt aber gewissermaßen zu wenden.

Qualcomm-Snapdragon

Wann genau die „Partnerschaft“ von Qualcomm und Samsung angefangen hat, weiß wohl niemand genau. Das liegt unter anderem da dran, dass in ausländischen Modellen gelegentlich andere Prozessoren verbaut werden, als in Europa. In Deutschland müsste es aber so um den Release des ersten Samsung Galaxy (kein Galaxy S o.ä.) herum gewesen sein. Dem Gerücht nach wird Samsung zukünftig Prozessoren im 14nm FinFet Verfahren für eben diese Firma herstellen.

Weiterlesen

Samsung Galaxy S4 mit Snapdragon 800 lässt sich in Benchmark blicken

Das Samsung Galaxy S4 hat normalerweise entweder einen Exynos SoC von Samsung oder aber einen Qualcomm Snapdragon 600. In einem AnTuTu Benchmark ist nun aber ein Galaxy S4 aufgetaucht, das mit einem Snapdragon 800 ausgerüstet ist.

galaxy-s4-shv-e330s-antutu-benchmark-1

Das SHV-E330S scheint ein Gerät zu sein, das nur für Korea bestimmt ist. Mit einer Taktfrequenz von etwa 2,3 GHz hat das Gerät im Benchmark zwar schlechtere Ergebnisse erzielt als das normale Galaxy S4, allerdings dürfte das daran liegen, dass es sich um ein Vorseriengerät handelt, dessen Software noch nicht fertig ist.

Ob die Daten des Benchmark korrekt und kein Fake sind… abwarten. Ein besseres Galaxy S4 würde zu der „so viele Geräte wie möglich“-Strategie passen, allerdings auch einige Nutzer verärgern. Weiterlesen

Samsung entwickelt eigene Location Engine

Fast jeder Hersteller von mobilen Geräten ist auf Broadcom oder Qualcomm angewiesen, um Unterstützung für GPS und GLONASS zu integrieren. Broadcom beherrscht diesen Markt, vor allem da das Unternehmen Combo Chips anbietet, die neben GPS auch WLAN, Bluetooth, FM-Radio und sogar NFC integriert haben können.

GPS-IIRM

Samsung strebt nach großer Unabhängigkeit und hat bereits im Juli des letzten Jahres die WLAN und Bluetooth Technologie von CSR gekauft. Nun arbeitet Samsung laut der Korea Times auch an einer eigenen „Location Engine“. Ob es sich dabei um eine Softwarelösung oder um eine Hardwarelösung handelt ist bisher unklar.  Weiterlesen